Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    19.05.2016
    B 313, Fahrbahndeckenerneuerung in Metzingen zwischen dem Knotenpunkt Noyon-Allee / Neuffener Straße und dem Bahnübergang Noyon-Allee
    Sperrungen der B 313 im Baustellenbereich ab 23.05.2016

    ​Im Zuge der Erneuerung der Fahrbahndecke der B 313 vom Anschluss der B 28 in Metzingen bis nach Grafenberg werden die Arbeiten im Bereich zwischen Metzingen, Bettlinger Weg, und dem Ortsbeginn termingerecht diese Woche abgeschlossen. Die bestehende Sperrung der B 313 zwischen Metzingen und Grafenberg wird am Samstag, 21. Mai 2016, aufgehoben.

    Am Montag, 23. Mai 2016, beginnen die Erneuerungsarbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrt von Metzingen zwischen dem Knotenpunkt Noyon-Allee / Neuffener Straße und dem Bahnübergang Noyon-Allee. Sie werden in dem Abschnitt zwischen dem Knotenpunkt Noyon-Allee / Neuffener Straße und der Einmündung Öschweg bis 28. Mai und anschließend bis 3. Juni zwischen der Einmündung Öschweg bis zum Bahnübergang Noyon-Allee durchgeführt.
     
    Der Knotenpunkt Noyon-Allee / Neuffener Straße und die B 313 werden während der beiden Abschnitte jeweils für den Verkehr voll gesperrt.
     
    Während der gesamten Bauzeit wird der überörtliche Verkehr in beiden Richtungen über die B 28 und die B 312 auf die Nordtangente umgeleitet. Zur Reduzierung der Verkehrsbehinderungen auf der Umleitungsstrecke werden zwei provisorische Lichtsignalanlagen am Knotenpunkt B 312 / Nordtangente eingerichtet. Diese Maßnahme dient der Verbesserung des Verkehrsflusses von bzw. in Richtung Grafenberg.
     
    In der Zeit vom 23. bis 28. Mai werden die Verkehrsteilnehmer aus Richtung Kappishäusern über Dettingen nach Metzingen umgeleitet. Die Zufahrt zum Öschweg erfolgt über den Polizeiknoten und die Nyon-Allee. Die Ein- und Ausfahrt von der Noyon-Allee in den Öschweg wird über eine Lichtsignalanlage geregelt. Die Buslinie 199 von Kohlberg endet in der zweiten Pfingstferienwoche in der Neuffener Straße.
     
    In der Zeit vom 30. Mai bis 3. Juni erfolgt die Zufahrt zum Öschweg dann über den bereits fertiggestellten Knoten Nyon-Allee / Neuffener Straße. Die Verbrauchermärkte und Anlieger der Heerstraße werden in diesem Zeitraum über die Ulmer Straße und Wielandstraße erschlossen.
     
    Die Beschilderung der Umleitungen wird bereits im Laufe des Samstags, 21. Mai 2016, aufgebaut.
     
    Informationen zu Sperrungen und Umleitungen können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071/757-3076 zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Stellvertretender Pressesprecher Dr. Steffen Fink 

Dr. Steffen Fink
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3076