Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    25.05.2016
    6. Biosphären-Woche vom 28.05. bis 05.06.2016

    ​Um den Gedanken des Biosphärengebiets Schwäbische Alb für Bewohner und Besucher gleichermaßen erlebbar zu machen, findet auch in diesem Jahr – zum mittlerweile sechsten Mal – die Biosphären-Woche statt. An neun Veranstaltungstagen dreht sich alles um die Themen Kulinarik, Märkte, Feste, Seminare, Führungen, Kultur, Sport und Gesundheit.
     
    Unter dem Motto „Das Biosphärengebiet schmecken, genießen, erleben“ bieten rund 80 spannende und abwechslungsreiche Veranstaltungen verteilt auf das gesamte Gebiet zwischen Reutlingen, Weilheim/Teck, Schelklingen und Zwiefalten ganz besondere Einblicke in das Leben und Arbeiten im Biosphärengebiet und laden große und kleine Besucher zum Mitmachen ein.

    Da lockt beispielsweise der Käsemarkt in Weilheim oder „Kelten- und Kräuterkunde am Heidengraben“. „Bogenschießen mit dem traditionellen Langbogen“ wird Sportler genauso begeistern wie „Trailrunning für Einsteiger“ in Bad Urach oder ein „Rollski-Skatingkurs“ auf den Wegen des ehemaligen Truppenübungsplatzes in Münsingen. Für Kinder ist der „Besuch bei der Biberfamilie am Kesselbach“ neben der Teilnahme an der „Familienwanderung mit Muli und Pferd“ in Mehrstetten sicher ein Highlight. Das „Streuobstwiesenfest“ punktet in Metzingen ebenso wie das „Ziegenfest“ in Kohlberg am Fuße des Jusi.
     
    Im Freilichtmuseum Beuren Handwerk wird gezeigt, wie „Strümpfe und Schals im Nu gestrickt“ werden. Der vom BUND Landesverband Baden-Württemberg e.V. organisierte Vortrag „Energieeffizienz im Biosphärengebiet“ lädt ein, sich intensiv mit dem Thema Energiesparen als Faktor auf dem Weg zur nachhaltigen Entwicklung auseinanderzusetzen.
     
    Auch Musik wird durch die Biosphären-Woche hallen, wenn beispielsweise beim „Klangerlebnis in der Höhle“ Percussionmusik die Gutenberger Höhle zum Konzertsaal macht oder ein Platzkonzert im Burghof der Burg Derneck die imposante Aussicht hinunter ins Lautertal ausnahmsweise nicht nur zum visuellen Erlebnis werden lässt.
     
    Die Fülle der verschiedenen Veranstaltungen macht deutlich: das Biosphärengebiet Schwäbische Alb hat unglaublich viele Facetten. Diese zu schmecken, zu genießen und zu erleben sind alle Besucher herzlich eingeladen.
     
     
    Hintergrundinformation:
    Die Biosphären-Woche findet 2016 zum sechsten Mal in Folge statt. Koordiniert werden die rund 80 regionalen Veranstaltungen von der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets Schwäbische Alb in Münsingen. Das gesamte Veranstaltungsprogramm der Biosphären-Woche kann im Internet unter www.biosphaerengebiet-alb.de abgerufen werden.
     
    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung stehen Ihnen Herr Roland Heidelberg von der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Tel.: 07381/932938-14, oder Herr Simon Kistner, Pressereferent, Tel.: 07071/757-3080, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Stellvertretender Pressesprecher Dr. Steffen Fink 

Dr. Steffen Fink
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3076