Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    31.05.2016
    Einladung der Presse zur Exkursion der TU München und der HfWU Nürtingen-Geislingen ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb
    Seminar „Inwertsetzung von Natur und Landschaft“ am Samstag, 04.06.2016, 9:15 Uhr bis 12:00 Uhr im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen-Auingen

    ​Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,

    im Rahmen des Seminars „Inwertsetzung von Natur und Landschaft“ kommen  am 4. Juni 2016  Dipl. Ing. (FH) Werner Rolf vom Lehrstuhl Strategie und Management der Landschaftsentwicklung  der Technischen Universität München  und Prof. Roman Lenz, Dekan  der Fakultät Landschaftsarchitektur, Umwelt und Stadtplanung der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, gemeinsam mit rund 35 Studierenden ins Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, um sich über naturschutzorientierte Regionalvermarktung im Biosphärengebiet Schwäbische Alb zu informieren.
     
    Dazu laden wir Sie
     
     
    am 4. Juni 2016 ab 9:15 Uhr
          ins Biosphärenzentrum Schwäbische Alb,
    Von der Ostenstraße 2,4 (Altes Lager),
    72525 Münsingen-Auingen
     
     
    sehr herzlich ein.

    Folgende Programmpunkte sind vorgesehen:
     

    09:15 Uhr: Begrüßung im Biosphärenzentrum, Einführung, Kurzfilm
    09:30 Uhr: Besuch der Ausstellung
    10:15 Uhr: Kaffeepause und Austausch
    10:30 Uhr: Vortrag von Herrn Rainer Striebel zu Thema „Regionale Wertschöpfung im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ mit anschließender Diskussion
    12:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

     
    Im Rahmen seines Vortrags wird Rainer Striebel – zuständig in der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb für die Bereiche Forstwirtschaft, Streuobst und  Weinbau sowie Regionalvermarktung – auf regionale Produkte und deren Vermarktungswege, Förderprojekte und die Partner-Initiative des Biosphärengebiets eingehen. Im Speziellen wird er auf das Leitprojekt „Biosphären-Produkte“ inklusive Leistungen zum Erhalt und Förderung biologischer Vielfalt durch die Produkte und den Herausforderungen im aktuell laufenden Projekt Bezug nehmen. Dies wird auch Thema der anschließenden Diskussion sein.
     
    Nach der Filmvorführung gegen 9:30 Uhr und während der Kaffeepause ab 10:15 Uhr haben Sie die Möglichkeit mit den Herren Rolf, Lenz und Striebel sowie den Studierenden zu sprechen.
    Über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung würden wir uns sehr freuen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Als Hintergrundinformation hier noch die Ankündigung des Seminars.

    Mit freundlichen Grüßen
    gez.
    Simon Kistner
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078