Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    07.06.2016
    Unternehmen schaffen biologische Vielfalt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb
    Einladung der Presse am 15. Juni 2016, von 14:30 bis 15:30 Uhr bei den Firmen F.K. Systembau GmbH und Pirker + Pfeiffer Ingenieure GmbH & Co. KG in Münsingen

    Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,

    im Zeitraum 2013 bis 2015 wurden über das Förderprogramm des Biosphärengebiets mehrere Projekte der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gefördert, welche die Förderung der biologischen Vielfalt auf Firmenflächen zum Ziel hatten. Im Rahmen der Projekte wurden interessierte Firmen gezielt über die vielfältigen Möglichkeiten informiert, wie ihr Betriebsgelände naturverträglich gestaltet werden kann. Neben der Förderung der biologischen Vielfalt ist damit meist auch eine ästhetische Aufwertung aus Sicht des Menschen verbunden. Ebenso kann sich dadurch eine Kostenersparnis zum Beispiel im Bereich der Pflege der Lebensräume ergeben.
     
    Inzwischen haben mehrere Firmen bereits mit der Umsetzung erster Naturschutzmaßnahmen begonnen.
    Zur Vorstellung der Broschüre „Unternehmen schaffen biologische Vielfalt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ und zweier Umsetzungsbeispiele laden wir Sie
     
    am 15.06.2016, von 14:30 bis 15:30 Uhr
    bei den Firmen F.K. Systembau GmbH, Dottinger Str. 87 und Pirker + Pfeiffer Ingenieure GmbH & Co. KG,
    Max-Eyth-Str. 10 in 72525 Münsingen
    (Treffpunkt ist um 14:30 Uhr bei der Firma F.K. Systembau GmbH)
     
    sehr herzlich ein.
     
    Zu Ihrer Information stehen beim Pressetermin zur Verfügung:
     
    • Vertreter der Firmen F.K. Systembau GmbH und Pirker + Pfeiffer Ingenieure GmbH & Co. KG
    • Herr Dr. Markus Nawroth, IHK Reutlingen
    • Herr Prof. Dr. Konrad Reidl, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Projektträger und -koordination)
    • Frau Angelika Jany, Büro werKstatt.landschaft (Projektbearbeitung)
    • Herr Dr. Rüdiger Jooß, Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb (Projektförderung)
     
    Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Simon Kistner
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078