Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    07.06.2016
    A 8, sechsstreifiger Ausbau zwischen Hohenstadt und Ulm-West
    Brückenbauarbeiten im 3. Bauabschnitt (Temmenhausen – Nellingen) in der Nacht von 11. auf 12.06.2016

    ​Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A 8 zwischen Hohenstadt und Ulm-West wird in der Nacht von Samstag, 11. Juni, auf Sonntag, 12. Juni 2016, für die geplante Wirtschaftswegüberführung Wanneweg im 3. Bauabschnitt (Temmenhausen bis Nellingen) ein rund 40 m langer Fertigteilträger eingehoben.

    Zu diesem Zweck wird von 11. Juni, 22.00 Uhr, bis 12. Juni, 6.00 Uhr, die Richtungsfahrbahn Stuttgart der A 8 zwischen den Anschlussstellen Ulm-West und Merklingen vollständig und in Fahrtrichtung München der Überholfahrstreifen im Bereich des Bauwerks gesperrt. Der einstreifig geführte Verkehr in Richtung München wird ab 23.00 Uhr mehrmals für ca. 15 bis 20 Minuten von der Polizei angehalten.
     
    Der Verkehr in Fahrtrichtung Stuttgart wird an der Anschlussstelle Ulm-West ausgeleitet und über die ausgewiesene Umleitungsstrecke U 4 bis zur Anschlussstelle Merklingen geführt.
    Im Schatten dieser Brückenbauarbeiten werden von der gesperrten Richtungsfahrbahn Stuttgart Ausrüstungsarbeiten für die neue Nebelwarnanlage zwischen Hohenstadt und Riedheim durchgeführt.
     
    Die Beeinträchtigungen für die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortschaften an der Umleitungsstrecke und für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sollen auf ein Minimum reduziert werden. Die Arbeiten werden daher bei der in der Regel geringsten Verkehrsbelastung am Wochenende nachts ausgeführt. Für die infolge der Bauarbeiten nicht zu vermeidenden Erschwernisse und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Tübingen die Betroffenen um Verständnis.
     
    Informationen zu Verkehrsbeschränkungen können über das täglich aktualisierte Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.
     
    Allgemeine Informationen zum Ausbau der A 8 auf der Albhochfläche sind auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter
    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt4/Ref42/BAB-A8/Seiten/default.aspx zu finden.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071 757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078