Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    12.09.2016
    „Umweltpraktikum“ im Biosphärengebiet Schwäbische Alb – Praktikant Tim Hentze berichtet über seine Arbeit am Dienstag, 20.09.2016, 11:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets Schwäbische Alb

    ​Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,

    bereits im achten Jahr ist die Geschäftsstelle des Biosphärengebiets Schwäbische Alb Einsatzstelle für das „Umweltpraktikum“. Mehr als 1.400 Studierende konnten seit 1990 deutschlandweit das von der Commerzbank unterstützte praktische Semester in einem Nationalpark, Biosphärenreservat oder Naturpark verbringen.
     
    In diesem Jahr haben wieder zwei junge Menschen einen Einblick in die Arbeit der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets erhalten können. Einer von ihnen, Tim Hentze, Student an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Studiengang Waldwirtschaft und Umwelt, ist seit 01.07.2016 Praktikant im Biosphärengebiet. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit war die Mithilfe bei den Vorbereitungen für die Weiterbildung der Biosphären-Botschafter. Daneben arbeitete er auch im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb und bereitete dort unter anderem die aktuelle Ausstellung „Schwäbische Korallen" mit vor.
     
    Darüber sowie über die weieren Aufgaben und Ziele des „Umweltpraktikums“ berichten im Rahmen eines Gesprächs
     
    am Dienstag, 20.09.2016, 11:00 Uhr
    in der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets Schwäbische Alb
    Von der Osten Straße 4,6; 72525 Münsingen
     
    Tim Hentze, Umweltpraktikant in der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Dr. Carmen Weith, Betreuerin der Praktikantinnen und Praktikanten in der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets Schwäbische Alb und Steffen Dahler, Filialdirektor der Commerzbank Reutlingen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die Sonderausstellung „Schwäbische Korallen" zu besuchen.
     
    Über Ihre Teilnahme am Pressegespräch würden wir uns sehr freuen.
     
    Eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 16.09.2016, 12:00 Uhr erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung zum Pressegespräch richten Sie bitte an Dr. Carmen Weith (Tel.: 07381/932938-11, carmen.weith@rpt.bwl.de).
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    gez.

    Simon Kistner
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Stellvertretender Pressesprecher Dr. Steffen Fink 

Dr. Steffen Fink
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3076