Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    03.02.2017
    B 32, Ausbau zwischen Altshausen und Vorsee
    Fällarbeiten im Bereich von Mendelbeuren ab 06.02.2017

    ​Zur Vorbereitung der anstehenden Ausbauarbeiten an der B 32 zwischen Altshausen und Vorsee lässt das Regierungspräsidium Tübingen von Montag, den 6. Februar, bis Freitag, den 10. Februar 2017, Fällarbeiten auf Höhe der Ortschaft Mendelbeuren durchführen.

    Die Arbeiten dienen der Baufeldvorbereitung für die in 2017 geplanten Arbeiten für den Neubau der Wirtschaftswegunterführung (Bauwerk 1) und den zeitgleich geplanten Erd- und Straßenbauarbeiten in diesem Bauabschnitt. Aus Gründen des Naturschutzes müssen diese noch im Februar durchgeführt werden.
     
    Die Arbeiten führen zu keinen Einschränkungen des Verkehrs auf der Bundesstraße.
     
    Die B 32 wird zwischen Altshausen und Vorsee voraussichtlich bis Ende 2019 auf einer Länge von 4,27 km ausgebaut, davon auf rund 2 km dreistreifig, im Übrigen zweistreifig mit einer Verbreiterung der Fahrbahn von 6 m auf 8 m.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071 757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078