Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 10
    22.03.2017
    Jetzt anmelden! Das Regierungspräsidium Tübingen bietet landesweit rund 80 Plätze für den Girls´ Day
    Ein besonderes Schnupperangebot hat sich das Eichamt Ravensburg für die Schülerinnen ausgedacht: Fünf Schülerinnen können sich als Eichbeamtinnen testen.

    ​Ravensburg. Millionen Menschen verlassen sich täglich auf die Arbeit des Eichwesens. Kaum ein Berufszweig begleitet uns so oft im Alltag, ohne dass wir es überhaupt bemerken. Bei der Morgentoilette wird das Wasser über einen geeichten Wasserzähler gemessen. Beim Tanken wird der Kraftstoff über eine geeichte Zapfsäule abgegeben. Beim Kauf von Fertigpackungen können sich die Verbraucher darauf verlassen, dass die angegebene Menge auch tatsächlich in der Packung ist. Dadurch leistet der Landesbetrieb Eichwesen Baden-Württemberg, zu dem auch das Eichamt Ravensburg gehört, einen aktiven Beitrag zum Verbraucherschutz. Die Arbeit einer Eichbeamtin können Mädchen nun im Rahmen des Girls´ Day am 27. April 2017 im Eichamt Ravensburg kennen lernen.

    Zu hohe Geschwindigkeit ist ein häufiger Grund für Unfälle im Straßenverkehr. Um dieser Gefahrenquelle vorzubeugen, nutzen die Polizei und die Ordnungsbehörden geeichte Messgeräte für die Geschwindigkeitsmessung. Die Eichung gewährleistet, dass diese Messgeräte den gesetzlichen Anforderungen genügen und richtig messen. Im Bereich der Lebensmittelindustrie kümmert sich das Eichwesen beim Regierungspräsidium Tübingen darum, dass in Fertigverpackungen auch wirklich die Füllmenge enthalten ist, die angegeben wird. So werden Mogelpackungen vermieden. Beim Girls´ Day im Eichamt Ravensburg dürfen die Mädchen selbst Geschwindigkeitsmessungen durchführen, indem sie testen wie schnell sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. Außerdem werden sie Fertigverpackungen auf ihre Füllmenge hin überprüfen. Anhand praktischer Beispiele lernen die Schülerinnen auf diese Weise wie eine Eichbeamtin arbeitet. Darüber hinaus erklären die Kolleginnen und Kollegen, welche Ausbildungswege zur Eichbeamtin führen und gewähren Einblicke in ihren Berufsalltag.
     
    Anmelden? Nur online! Interessierte Mädchen können sich unter www.girls-day.de informieren und online anmelden. Ansprechpartnerin bei Fragen zum Girls´ Day im Regierungspräsidium Tübingen ist Dr. Daniela Kelm, Tel.:  07071  757-177051 oder per Mail unter: daniela.kelm@rpt.bwl.de
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078