Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    05.04.2017
    A 8, sechsstreifiger Ausbau zwischen Hohenstadt und Ulm-Nord
    Beginn der Erdarbeiten im Bauabschnitt 1 (Dornstadt – Ulm-Nord)
    Im Bauabschnitt 1 des sechsstreifigen Ausbaus der A8 zwischen Hohenstadt und Ulm Nord (Dornstadt bis Ulm-Nord) beginnen in der nächsten Woche die Erdbauarbeiten zur Verbreiterung des vorhandenen Autobahndamms östlich der Anschlussstelle Ulm-West bis zur L 1165. Die Dammverbreiterung berücksichtigt neben dem Ausbau der A 8 auf sechs Fahrspuren auch die neue Anschlussstelle Ulm-Nord.
     
    Für die Verbreiterung werden Erdmassen aus dem Bauabschnitt 4, der zwischen den Ortslagen Nellingen bis Hohenstadt liegt, eingesetzt, die dort aufgrund der zum Teil neuen Höhenlage der ausgebauten Autobahn nicht eingebaut werden können. Der Dammverbreiterung vorausgehende Maßnahmen (Vorabmaßnahmen) wie die Verlegung von Leitungen und Rodungsarbeiten sind inzwischen weitestgehend abgeschlossen.
     
    Die Ausführung der Arbeiten erfolgt grundsätzlich seitlich der Autobahn vom untergeordneten Wegenetz aus. Aus Gründen der Sicherheit ist es erforderlich, eine zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn anzuordnen.
     
    Die eigentlichen Straßenbau- und Bauwerksarbeiten beginnen im Bauabschnitt 1 voraussichtlich im nächsten Jahr.
     
    Weitere Informationen zum Ausbau der A 8 zwischen Hohenstadt und Ulm-Nord sind auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter
    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt4/Ref42/BAB-A8/Seiten/default.aspx zu finden.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071 757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078