Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    03.05.2017
    A 8, sechsstreifiger Ausbau zwischen Hohenstadt und Ulm-Nord
    Inbetriebnahme der PWC-Anlage Kemmental

    ​Die an der A 8 bei Temmenhausen in Fahrtrichtung Stuttgart liegende Parkplatz- und WC-Anlage (PWC-Anlage) Kemmental wird nach ihrer Erweiterung und Modernisierung am Freitag, 5. Mai 2017, wieder in Betrieb genommen. Der Parkplatz Kemmental war aufgrund des Ausbaus der Richtungsfahrbahn Stuttgart im Bereich der Anlage im letzten Jahr geschlossen worden.

    Mit der neuen PWC-Anlage Kemmental wird dem seit Jahren steigenden Verkehrsaufkommen auf der A 8 Rechnung getragen. Vor allem wurde die Kapazität der Anlage von fünf auf zukünftig 19 Lkw-Stellplätze erhöht. Der Parkplatz und das WC-Gebäude wurden vollständig neu und barrierefrei gestaltet, ebenso die Rast- und Ruheflächen, die außerdem deutlich erweitert wurden. Eine neue Gabionenwand zwischen Autobahn und PWC-Anlage reduziert den Lärmpegel auf der Anlage: Von ihr profitieren vor allem die auf der PWC-Anlage übernachtenden Lkw-Fahrer.
     
    Nach Fertigstellung aller Restarbeiten an den Lärmschutzwällen und der Verkehrsbeeinflussungsanlage soll in diesem Sommer die Richtungsfahrbahn Stuttgart dreistreifig freigegeben werden.
    Allgemeine Informationen zum Ausbau der A 8 auf der Albhochfläche sind auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter
    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt4/Ref42/BAB-A8/Seiten/default.aspx zu finden.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071 757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Stellvertretender Pressesprecher Dr. Steffen Fink 

Dr. Steffen Fink
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3076