Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    02.06.2017
    L 1170, Fahrbahndeckenerneuerung und Erweiterung des P+M-Platzes an der Anschlussstelle Langenau der A 7
    P+M-Platz wird am 08.06.2017 wieder für den Verkehr freigegeben.

    ​Ab Donnerstag, 8. Juni 2017, steht der P+M-Platz an der Anschlussstelle Langenau der A 7 mit einer erweiterten Kapazität von 75 statt bisher 30 Stellplätzen wieder zur Verfügung. Die Ein- und Ausfahrt steuert von da an eine Lichtsignalanlage, die mit der Anlage an der Autobahnauffahrt Richtung Würzburg gekoppelt ist.

    Die Arbeiten zur Erneuerung des Asphaltbelags der L 1170 im Bereich der Anschlussstelle Langenau und zum Anbau der Rechtsabbiegerspur zum P+M-Platz sind bereits seit 26. Mai 2017 abgeschlossen. Seither ist dieser Streckenabschnitt wieder für den Verkehr freigegeben.
     
    Ebenfalls bereits fertig gestellt wurde ein ca. 500 m langes Teilstück des Radwegs entlang der Landesstraße. Um die Durchgängigkeit des Radweges von der L1079 in Richtung Langenau herzustellen, wird im Zuge der weiteren Bauarbeiten an der Dachserkreuzung ein bestehender Feldweg zum Radweg ausgebaut und im Bereich der Autobahnauffahrt eine Brücke über den Kiesgraben errichtet.
     
    Die Umbauarbeiten zur Vergrößerung und Modernisierung der beiden Regenrückhaltebecken der Anschlussstelle Langenau werden noch bis November 2017 weitergehen. Auf den Verkehr auf der Autobahn sowie der Landesstraße hat dies jedoch keinen Einfluss.
    Die Kosten der jetzt fertig gestellten Teile der Baumaßahme in Höhe von ca. 600.000 Euro teilen sich der Bund und das Land Baden-Württemberg.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Telefon: 07071 757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078