Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 2
    23.06.2017
    Regierungspräsidium Tübingen erteilt Staatliche Anerkennung für Physiotherapieschule in Balingen

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen hat der Physiotherapieschule am Plettenberg nur sieben Monate nach der Genehmigung des Schulbetriebs die Eigenschaft einer staatlich anerkannten Ersatzschule verliehen. Damit erhält die Physiotherapieschule das dauerhafte Recht, die staatlichen Prüfungen in der Physiotherapie abzunehmen.

    Durch die Aufgabe des Schulbetriebs durch die PBG gGmbH zum 30. August 2016 war die Zukunft der Schule und der Auszubildenden zunächst ungewiss. Mit der Medischulen UG übernahm eine namhafte und erfahrene Schulträgerin die Schule. Zur Gewährleistung des Schulstandorts zogen alle maßgeblich Beteiligten sowie das Regierungspräsidium an einem Strang. Mit der neuen Trägerschaft gelang es, die Voraussetzungen für die staatliche Anerkennung in kürzester Zeit zu erfüllen und die Zukunft der Schule zu sichern. Ein dauerhaft ordnungsgemäßer Schulbetrieb ist zwischenzeitlich gewährleistet, so dass die gesetzlich vorgesehene Wartefrist für die staatliche Anerkennung von drei Jahren auf sieben Monate verkürzt werden konnte.
     
    Die Medischulen UG hatte im Sommer 2016 die Trägerschaft der Physiotherapieschule übernommen. Auf deren Antrag hat das Regierungspräsidium Tübingen den Schulbetrieb ab 1. September 2016 genehmigt. Dadurch wurde die Möglichkeit eröffnet, dass die Schülerinnen und Schüler der damaligen Plettenbergschule ihre Ausbildung nahtlos fortsetzen bzw. neue Interessenten eine Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Schule aufnehmen konnten.
     
    Der neue Schulträger hat in den Räumlichkeiten der Schule mit den bewährten Lehrpersonal nicht nur den Schulbetrieb weitergeführt, sondern in der Folge auch neue Klassen mit Ausbildungsbeginn im Frühjahr 2017 eingerichtet. Die Zahl der Ausbildungsplätze hat sich damit auf insgesamt 73 erhöht. Auch im Frühjahr 2018 soll ein neuer Kurs mit der Ausbildung beginnen.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071 757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078