Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 7
    26.03.2015
    Die baden-württembergische Abiturprüfung 2015 startet am Mittwoch
    10415 Schülerinnen und Schüler treten im Regierungsbezirk Tübingen an

    ​In Baden-Württemberg beginnt die diesjährige Abiturprüfung am Mittwoch, 18. März 2015 mit dem Fach Deutsch. Allein im Regierungsbezirk Tübingen bereiten sich derzeit 10415 Jugendliche und junge Erwachsene auf die Abiturprüfung vor. Auf die allgemein bildenden Gymnasien entfallen dabei 5267, auf die beruflichen Gymnasien und Berufsoberschulen 3903 Schülerinnen und Schüler. 1029 Jugendliche legen ihre Abiturprüfung an einem privaten Gymnasium oder an einem Abendgymnasium bzw. Kolleg ab.

    An den allgemein bildenden Gymnasien erfolgt die schriftliche Prüfung in vier Fächern – in Deutsch, Mathematik, einer Fremdsprache und einem weiteren Kernfach. An den beruflichen Gymnasien werden ebenfalls vier Fächer schriftlich geprüft – das jeweilige Profilfach sowie die Kernfächer Mathematik, Deutsch oder eine Fremdsprache und ein weiteres vom Schüler zu benennendes viertes schriftliches Prüfungsfach. An den Berufsoberschulen erfolgt die schriftliche Prüfung gleichermaßen in vier Fächern – im jeweiligen Profilfach und in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.
    Im Fach Deutsch werden für die Abiturprüfung folgende Literaturkenntnisse vorausgesetzt: Georg Büchner, Dantons Tod; Max Frisch, Homo faber; Peter Stamm, Agnes; Deutsch Liebeslyrik vom Barock bis zur Gegenwart.
    Im Rahmen der Abiturprüfung können Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien durch Ergänzungsprüfungen das Latinum, das Graecum und das Hebraicum erwerben.
     
    Einen Überblick über den Verlauf der Abiturprüfung geben die nachfolgenden Prüfungspläne:
     
    Die mündliche Abiturprüfung findet an den allgemein bildenden Gymnasien in der
    Zeit vom 15.06.2015 bis zum 26.06.2015 und an den beruflichen Gymnasien und
    Berufsoberschulen in der Zeit vom 15.06.2015 bis zum 25.06.2015 statt.

    Hinweis an die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel. 07071/757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131