Pressetermin Mess- und Eichwesen

Referat 104 Strategie, QM, PR und IuK

Referatsleitung

Gerald-Josef Wagner
Eichdirektor
0711 4071-248
gerald.wagner@rpt.bwl.de

Stellvertretung

N.N.
 

Unsere Aufgaben

Im Referat 104 werden übergreifend und koordinierend für den gesamten Landesbetrieb Aufgaben zur Steuerung, Planung, Controlling, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und IUK-Unterstützungsdienste geleistet.

Im Rahmen dieser Aufgabe wird die Abarbeitung der operativen Eichaufgaben koordiniert. Über Zielvereinbarungen und entsprechende Controllinginstrumente werden die Grundlagen für die Steuerung und strategische Ausrichtung des Landesbetriebes geschaffen. Teil dieser Aufgabe ist es, dafür die Personalressourcen und die Qualifikation sicherzustellen.

Die Abteilung 10, das Eich- und Beschusswesen Baden-Württemberg, betreibt ein Qualitätsmanagementsystem nach den Normen DIN EN ISO/IEC 17025, 17020 und 17065. Die Aufgaben des Referates sind hierbei die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung dieses QM-Systems. Mit den einschlägigen Instrumenten wie z. B. Interne Audits, Lenkung von Dokumenten und der Managementbewertung sorgen wir für eine kontinuierliche Verbesserung der Prozesse innerhalb der Abteilung.

In Zusammenarbeit mit der zentralen Pressestelle des Regierungspräsidiums ist das Referat 104 für die Koordinierung der Maßnahmen im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit innerhalb der Abteilung 10 verantwortlich. Beispielsweise werden Ausstellungen und Messen organisiert sowie Pressemitteilungen erstellt und veröffentlicht. Die Aktualisierung und Pflege der Internetpräsenz runden die Aufgabe ab.

Im Bereich der IuK ist das Referat für die technische Betreuung der Datenverarbeitung und die Administration der Datenbanken sowie für die Programmierung und Weiterentwicklung der fachspezifischen Software des Eich- und Beschusswesens zuständig.

Häufig nachgefragt

Weitere interessante Themen finden Sie in unserem Themenportal

Themenportal