Gaus, Karl-Josef

Karl-Josef Gaus

Referat 41, Recht und Verwaltung, Grunderwerb

 

1976 bis 1979 habe ich die Ausbildung zum Bautechniker in der Wasserwirtschaftsverwaltung Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Tübingen absolviert.

 

Nach der Ausbildung wurde ich als Angestellter beim Wasserwirtschaftsamt Reutlingen mit gleichzeitiger Abordnung zum RP Tübingen - Abteilung 5 - in das Referat 52 -Wasser und Kulturbau – übernommen und war im Bereich überörtlicher wasserwirtschaftlicher Planung (Hochwasserschutz und Rückhaltebecken) tätig.

 

1980 folgte der Wehrdienst. 1990 wechselte ich zum Referat 51 - Verwaltung – und übernahm dort das Wasserbuch. Aufgrund der Verlagerung des Wasserbuches auf die unteren Wasserbehörden, arbeitete ich ab dem Jahr 2002 zu 50 % beim Referat 51 das dortige Aufgabengebiet war Haushalt, Kassen- und Rechnungswesen, die anderen 50 % war ich bei der Abteilung 4 im Referat 41, anfangs noch Haushalt, Mittelbewirtschaftung und Zahlungsverkehr.

 

Ende 2003 wurde ich ganz dem Referat 41 zugeteilt. Nun bin ich im Grunderwerb für die Abrechnung und Abwicklung zuständig.