BfC - Girl's & Boy's Day

GIRL´s und BOY´s Day am Regierungspräsidium Tübingen 2017 - ein erfolgreicher Tag!

Insgesamt 104 Schnupper-Angebote wurden für Jungs und Mädchen in diesem Jahr von den Abteilungen bereitgestellt - kein Regierungspräsidium hat bundesweit mehr Plätze geboten! Ein dickes Dankeschön deshalb an alle Veranstalterinnen und Veranstaltern in den Abteilungen und natürlich an Frau Dr. Kelm für die Gesamtkoordination. 

GIRLS´s Day: Insgesamt Plätze: 80, Teilnehmerinnen: 56


Referat 82: 20 Plätze, 23 TN

Referat 53.2 (Tübingen): 10 Plätze, 13 TN

Abteilung 11 (Tübingen): 8 Plätze, 8 TN

Referat 53.1 (Riedlingen): 7 Plätze, 6 TN

Eichamt Freiburg: 4 Plätze, 4 TN

Referat 47.1 (Reutlingen): 5 Plätze 1 TN, Veranstaltung wurde abgesagt

Referat 47.2 (Ehingen): 5 Plätze, 1 TN, Veranstaltung wurde abgesagt

Referat 45 (Ulm Dornstadt und Wangen): 4 Plätze, keine TN

Referat 54.1 (Tübingen): 10 Plätze, 2 TN, Veranstaltung abgesagt, TN gingen zu 53.2

Eichamt RV: 5 Plätze, keine TN

Eichamt Fellbach: 7 Plätze, keine TN

 

BOY´s Day: Insgesamt Plätze: 24, Teilnehmer: 14


Referat 23: 10 Plätze, 10 TN

Referat 15.2 (Tübingen): 4 Plätze, 4 TN

Referat 15.2 (EA Sigmaringen): 10 Plätze, keine TN

 

Unterstützende Öffentlichkeitsarbeit:

Neu war in diesem Jahr die unterstützende Öffentlichkeitsarbeit zu den Angeboten

  • So wurden insgesamt elf Pressemitteilungen an die Medien in den verschiedenen Veranstaltungsorten verschickt. Erschienen sind 10 Pressemitteilungen, ein Radiosender führte mit Frau Dr. Kelm ein Interview durch.
  • Auf das Angebot des Regierungspräsidiums wurde zusätzlich über den Mädchentreff Tübingen und die SMV-Beauftragten der Regierungspräsidien Tübingen und Stuttgart aufmerksam gemacht.
  • Begleitend dazu wurde weiterhin im Internetauftritt ein zusätzliches Informationsangebot eingerichtet und regelmäßig in den aktuellen Meldungen auf die Angebote aufmerksam gemacht. 

Abteilung 5

Referate 52 und 53.2

Mit Schirm, Charme und Gummistiefel

 

Abteilung 2

Erstmals beim BOY´s Day dabei!

...die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen