GirlsDay_Abt_8

GIRLs DAY in der Abteilung 8

„Försterin - ein Multitalent“

von Sandra Neuwersch,Referat 82


zurück zur Übersicht


Der Girls Day der Forstdirektion am „ Tübinger Forsthof am Heuberger Tor“  war wieder ein voller Erfolg. Trotz Aprilwetter im „wahrsten Sinne“ kamen alle 23 Teilnehmerinnen hoch motiviert und interessiert zu uns Förster/innen in den Stadtwald Tübingen um einen Tag lang an unseren vier Stationen (Standortskunde, Baumartenbestimmung, Waldbau, Holzvermessung und -verwendung) einen Einblick in unseren Försterberuf zu erlangen und berufspraktisches ausprobieren zu können. 

Zeitlich und organisatorisch verlief alles sehr gut und für die Pausen sorgte eine gut eingeheizte Waldhütte für Wohlbehagen. Ein Highlight war auch wieder das Nachmittagsprogramm mit dem Tübinger Stadtwaldförster Thomas Englisch und seinen Forstwirten.

 


Hier bekamen die Mädchen eine Baumfällung vorgeführt und sie durften sich selbst unter höchsten arbeitssicherheitstechnischen Auflagen mit der Motorsäge eine Baumscheibe von einem Stamm sägen.

Am Ende des Tages bekamen wir ein sehr positives Feedback für unsere Veranstaltung. Den Mädchen hat es allen sehr gut gefallen und sie sahen keinen Optimierungsbedarf an unserem Programm. Fünf der 23 Mädchen wollen nach diesem Tag unser Berufsbild Försterin weiterverfolgen. Im Nachgang bekamen wir zwei E-Mails mit außerordentlich guten Rückmeldungen zweier Mütter.


Fotos: Sandra Neuwersch und Marina Wiehl