Blockieren von Videoinhalten

Blockieren von Videoinhalten aus dem Internet für Homeoffice-Anwender

Sehr geehrte Damen und Herren,

die VPN-Gateways kommen aufgrund der vielen Zugriffe momentan an ihre Leistungsgrenze. Um weiterhin Ihre Arbeitsfähigkeit zu gewährleisten, werden für die Anwender*Innen im Homeoffice Videoinhalte aus dem Internet blockiert. Dies betrifft auch eingebettete Videos auf den Internetseiten der Landesverwaltung (z. B. YouTube Videos).

Die Maßnahme wird am 24.03.2020, 17.00 Uhr, aktiv. Sie betrifft alle Anwender*Innen, die von zu Hause arbeiten und die VPN-Einwahl der BITBW nutzen. Anwender*Innen, die ein iPad und iPhone nutzen sind nicht betroffen.

Betroffene Kunden: Alle außer POL

Mit freundlichen Grüßen

Service Desk der BITBW
E-Mail: Service-Desk@bitbw.bwl.de
Internet: www.bitbw.de