Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Wir über uns »Girls Days
Girls Day am Regierungspräsidium Tübingen
Teaser_Girls.jpg

OFFENE PLÄTZE IM RAHMEN DES Girlsday.jpg


TÜBINGEN

Ob Wasseruntersuchung in Tübinger Flüssen, Luftmessungen in der Innenstadt oder Produkttest: Ein Girls´Day am Regierungspräsidium Tübingen bietet spannende Einblicke in die Berufe der Gewässerökologinnen oder in die Ingenieurberufe in den Bereichen Umwelt, Umwelttechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik.


Symboldbild, Quelle: FotoliaKeine Angst vor Wasser?

Als "Gewässerökologin" Lebensräume entwickeln und gestalten

Weitere Infos zum Angebot!


Luftreinhaltung.jpgDie Luft ist rein. Wenn nicht - was dann?

Als "Umweltingenieurin" für saubere Luft sorgen!

Weitere Infos zum Angebot!


Marktueberwachung.jpgGlätteisen, Stofftier und Reinigungsmittel - sind diese Produkte wirklich sicher?

Die Marktüberwachung lädt euch ein, folgende Berufe kennen zu lernen:

Ingenieurinnen in den Bereichen Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Umwelttechnik!

Weitere Infos zum Angebot!


 

Symboldbild, Quelle: FotoliaNachhaltig wirtschaften!

Das Multitalent "Försterin"

Weitere Infos zum Angebot!

ULM/DORNSTADT UND WANGEN


Straßenplanung.jpgVielfältig und überhaupt nicht langweilig!

Straßenwärterin/ Straßenmeisterin - ein Beruf mit Zukunft!

Überhaupt nicht langweilig wird es in den Autobahnmeistereien Ulm/ Dornstadt und Wangen! Hier lernt ihr die ganze Vielfalt des Berufes der Straßenwärterin/ der Straßenmeisterin kennen. Dazu gehören Mäharbeiten und Winterdienst genauso wie die Streckenwartung, die Kontrolle von Brücken oder der Betrieb von Autobahntunneln. Wer also gerne auf Achse ist und die Abwechslung liebt, ist hier genau richtig!

Girls`Day in der Autobahnmeisterei Wangen im Allgäu

Girls´ Day in der Autobahnmeisterei Ulm/ Dornstadt

REUTLINGEN UND EHINGEN


Straßenplanung.jpgWie werden Straßen geplant? Wir zeigen es euch!

Bauingenieurin / 

Bauzeichnerin in der Straßenplanung

Wer plant, baut und unterhält das Straßennetz? Wie wird eine Straße geplant? Welche Planunterlagen werden für den Straßenbau benötigt? Wie lese ich in einem Bauplan?
Ihr habt an diesem Tag die Möglichkeit, mit den Kolleginnen und Kollegen der Baureferate zu sprechen, Ihre Arbeit kennen zu lernen und verschiedene Vermessungsgeräte zu bedienen. Als Highlight werdet ihr eine Baustelle besichtigen!

FELLBACH UND RAVENSBURG


Eingriffsregelungen_Marktueberwachung_222.jpg

Als "Eichbeamtin" sorgst Du für das rechte Maß!

Probiert es einmal selbst aus und prüft zum Beispiel Fertigpackungen oder lose Verpackungen auf ihr Gewicht. Ist wirklich so viel drin, wie darauf steht? Ihr könnt im Eichamt Fellbach selbst Eichungen durchführen oder ihr befasst euch im Eichamt Ravensburg zusätzlich mit der Technik und den Berechnungen von Geschwindigkeitsmessungen und führt selbst vor Ort Messungen durch. Wir in den Eichämtern Fellbach und Ravensburg freuen uns auf euch!

Girls`Day im Eichamt Fellbach

Girls`Day in Ravensburg

​RIEDLINGEN


Frischluft gefällig?

Folgende Berufsbilder werden euch vorgestellt: Bauingenieurin, Bauzeichnerin und Forstwirtin.

Ihr lernt an diesem Tag die Arbeitsfelder im Referat "Landesbetrieb Gewässer" kennen. Dazu gehören die Gewässerunterhaltung, das Pegelwesen sowie Gewässerökologische Maßnahmen.
 
Im Rahmen der Veranstaltung werdet ihr den Betriebshof des Landesbetriebs erkunden und besichtigt das abgeschlossene Renaturierungsprojekt "HuBi" an der Donau in Binzwangen. Nach der Mittagspause wird euch die Abflussmessung am Pegel in Hundersingen vorgestellt bevor ihr wieder nach Riedlingen zurückkehrt. 

Girls´Day in Riedlingen