Berufsausbildung

Ausbildungsberatung bei den Landratsämtern im jeweiligen Regierungsbezirk

Ansprechparterinnen / Ansprechpartnern​​​

Die Berufsausbildung zum Gärtner / zur Gärtnerin ist in der Verordnung vom 06. März 1996 geregelt.

Sie ist in folgenden sieben Fachrichtungen möglich:

  • ​Baumschule
  • Friedhofsgärtnerei
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Gemüsebau
  • Obstbau
  • Staudengärtnerei
  • Zierpflanzenbau

Die Berufsausbildung erfolgt im Dualen System. Ausbildungsbetrieb und Berufliche Schule arbeiten zusammen.
Der Ausbildungsbetrieb muss ein anerkannter Ausbildungsbetrieb sein.​​

​Schulische Berufsausbildung​​

Die schulische Berufsausbildung findet an verschiedenen Berufsschulen statt. Alle Auszubildenden gehen im 1. und 2. Ausbildungsjahr an die für den Ausbildungsbetrieb zuständige Berufsschule.​

Regierungsbezirk Stuttgart​​

Regierungsbezirk Karlsruhe​

​Karlsruhe:  Carl-Hofer-Schule
Heidelberg:  Johannes-Gutenberg-Schule

Regierungsbezirk Freiburg​

Regierungsbezirk Tübingen

​​

Im 2./3. Ausbildungsjahr bleiben Garten- und Landschaftsbauer, Friedhofsgärtner und Zierpflanzer an ihrer jeweiligen Berufsschule, bestimmte Fachrichtungen besuchen sogenannte Landesfachklassen:​

Baumschule:           
Gemüsebau:            
Obstbau:                 
Staudengärtnerei:     ​
Haus- und Landwirtschaftliche Schulen, Offenburg
Johannes-Gutenberg-Schule Heidelberg
Haus- und Landwirtschaftliche Schule Heilbronn
Staats- und Landwirtschaftliche Schule Hohenheim

 

Kontakt

Regierungspräsidium Tübingen

Referat 31

Jan Voigt
07071 757-3319
jan.voigt@rpt.bwl.de​​​​​​​

Regierungspräsidium Freiburg

Referat 31

Ralph Kleint
0761 208-1280
ralph.kleint@rpf.bwl.de​​​

Regierungspräsidium Stuttgart

Referat 31

Siegfried Keim
0711 904-13107
siegfried.keim@rps.bwl.de​​

Regierungspräsidium Karlsruhe

Referat 31

Christian Wöck
0721 926-0
christian.woeck@rpk.bwl.de​​