76534 Baden-Baden, Am Sauersbosch 5

Das eingeschossige Fachwerkgebäude mit Satteldach, über einem aus Beton gegossenen Keller in traufständiger Lage zur Straße hin errichtet, ist ein Kulturdenkmal gemäß § 2 Denkmalschutzgesetz Baden-Württemberg. Ausgeriegelt sind die Gefache mit Schwemmsteinen und nicht mit Lehmwickeln. Das Gebäude verfügt über 1 ½ -stöckige, traufseitig erschlossene fünf kleine Wohnungen von unterschiedlichen, teilweise ineinander verzahnten Zuschnitten.

Das Gebäude ist Teil der Sachgesamtheit "Volkswohnungen Sauersbosch", die aus vier Fachwerkgebäuden besteht. Obwohl es sich um schnell errichtete Gebäude mit niedrigen Erstellungskosten handelt, so wurde dennoch nicht auf einen bescheidenen Schmuck verzichtet. Die Außenwände sind in unverputztem Fachwerk gehalten, auch um an heimatliche Bautraditionen anzuknüpfen.

Im Kellergeschoss einer Wohnung im Objekt besteht ein Brandschaden.

Einstellungsdatum: 03.11.2021

Kontakt

Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung Baden-Baden mbH
Markus Börsig
Pariser Ring 37
76534 Baden-Baden
07221/99292-115
boersig@gse-baden-baden.de
www.gse-baden-baden.de

Bewerbungsbogen (pdf, 400 KB)

Das Objekt

Lage

Das Grundstück grenzt unmittelbar an ein Landschaftsschutzgebiet an.


Objekt

Erbaut: 1937

Grundstücksgröße: 811 qm

Wohn-/Nutzfläche: ca. 250 qm

derzeitige Nutzung: Wohnen

mögliche Nutzung: Wohnen

baulicher Zustand: Komplettsanierung erforderlich

Kaufpreis: gegen Gebot (Mindestgebot 280.000)


Hier können Sie sich ein Bild machen!