71120 Grafenau-Döffingen

Es handelt sich um ein Gebäude, das zwischen 1870 und 1880 erbaut wurde. Die Bausubstanz entspricht der des 19. Jahrhunderts. Die Wände sind aus Kalkbruchsteinen aufgebaut und besitzen keine Fundamentierung. Die darauf aufgebaute Holzkonstruktion des Daches ist entsprechend des Gebäudealters stark von Holzschädlingen befallen und weist Feuchtigkeitsschäden in der gesamten Konstruktion auf. Die in den vergangenen Jahrzehnten aufgetretenen Sturmschäden wurden behoben. Das ausschließlich als landwirtschaftliche Scheune genutzte Gebäude wird seit Jahren als Abstellplatz für landwirtschaftliche Geräte und als Lagerfläche verwendet. Die Gebäudegrundfläche beträgt ca. 150 qm. Die Stockwerkshöhen des 3-geschossigen Gebäudes sind für die Nutzung als Scheune ausgeführt. Dies gilt auch für die vorhandenen Fensteröffnungen und deren Größe. Das Grundstück selbst besitzt keine Erschließung mit Wasser, Abwasser und Strom.

Kontakt

Dr. Martin Klamser
Dammstraße 9
71120 Grafenau
m.e.klamser@t-online.de

 

Das Angebot liegt im Landkreis Böblingen

Das Objekt

Lage

Die Scheune befindet sich in der Randlage von Grafenau, Ortsteil Döffingen. Sie liegt ca. 15 Gehminuten von der Neuen Mitte Grafenau entfernt.


Objektdaten

Grundstücksgröße:

530 qm

Wohn-/Nutzfläche:

ca. 150 qm

Baulicher Zustand:

Sanierungsbedürftig

Kaufpreis:

VHB


Eingestellt am: 20.11.2020