74722 Buchen, Zum Mühlengrund 10

Die Obermühle besteht aus dem Mühlengebäude, einem Leibgedinge- und Knechthaus und einer Scheune, die um einen Hof gruppiert sind und ist ein Kulturdenkmal nach § 2 Denkmalschutzgesetz Baden-Württemberg. Das zweigeschossige Mühlengebäude ist als Fachwerkbau über einem massiven Erdgeschoss gebaut. Das Gebäude wird heute als Wohnhaus genutzt. An das Gebäude schließt sich das zweigeschossige Leibgedingehaus mit Krüppelwalmdach an. Neben dem Knechthaus gehört noch eine große Stallscheune aus Fachwerk über massivem Sockelgeschoss zum Bestand. Die Mühle mit ihren Nebengebäuden ist in ihrer Anlage vollständig erhalten. Sie dokumentiert den Bautyp einer Mühle des 16. Jahrhunderts. Zu sehen sind je ein Wappen des Mainzer Erzbischofs Daniel Brendel von Homburg an den Türpfosten des ehemaligen Eingangs zum Hauptbau und der Scheitelstein eines Bogens, der das Mainzer Rad samt Bischofshut zeigt, das von zwei seitlichen Nixen gerahmt wird und die Bezeichnung "IZ 1569" trägt. Für die Wirtschaftsgeschichte der Region ist sie ein bedeutendes Zeugnis. 1990 wurde das Ensemble komplett renoviert.

Das Wohnhaus (insges. 350 m²) verfügt über 6 Schlafzimmer, 3 Bäder,1 großes Kaminzimmer, 1 großes Esszimmer, eine moderne Küche (2017) mit separatem Esszimmer, einen Eingangsbereich mit Grund-Kachelofen. Die Brennwert-Gasheizung ist neu (2017); LED-Beleuchtung; großer Dachboden mit allen sanitären Anschlüssen; Scheunendach mit 22kWp Photovoltaik-Anlage; zwei Garagen,3 Stellplätze. Das Leibgedingehaus (80 qm) verfügt über 2 Zimmer, Einbauküche, Wohnflur, Bad. Der Dachboden ist vermietet.
Das zweigeschossige große Scheunengebäude (Grundfläche ca. 250 m²) hat einen Gewölbekeller, einen ehemaligen Schweinestall sowie 4 Pferdeboxen. Der Scheunenboden ist zweigeschossig.
Einstellungsdatum: 07.02.2019

Kontakt

Dr. med. Dieter Schultz
Zum Mühlengrund 10
74722 Buchen
Telefon: 06281 9202
dr.dieter-schultz@gmx.net

Das Objekt

Lage

Tallage; direkt an der Morre; 5 Gehminuten zur Innenstadt.

Das Ensemble liegt auf einem arrondierten ca. 6000 m² großen gepflegten Grundstück. An dieses grenzt eine 3 ha große gepachtete Hangwiese. Für die besteht ein Vorkaufsrecht.


Objekt

Grundstücksgröße: 6.000 qm

Wohnfläche: ca. 350 qm

Mögliche Nutzung: Mehrfamilienhaus, Reiterhof usw.

Zustand: sehr gut

Kaufpreis: 950.000,00 €


Hier können Sie sich ein Bild machen!