68526 Ladenburg, Heidelberger Str. 10

Historisches Anwesen, ein Kulturdenkmal gemäß § 2 Denkmalschutzgesetz Baden-Württemberg, hat einen großen Westgarten und einen gepflasterten Innenhof. Das Wohnhaus ist ein zweigeschossiger Massivbau mit seitlicher rundbogiger Hofeinfahrt. Der Kern stammt aus der Mitte des 16. Jahrhunderts. Die Giebelseite wurde im 19. Jahrhundert verändert. Es gibt nördlich einen zweigeschossigen Fachwerkflügel. Hofseitig befindet sich ein ornamentales Rundbogenportal mit Kellerbogen (16./17. Jahrhundert). An der Südseite befinden sich Reste der Stadtmauer. Es gibt einen Kreuzgewölbekeller mit Mittelpfeiler und Lehmstampfboden.

EG: Gewölbeküche mit Gartenausgang. Wohnzi. mit Holzbalkendecke, Schlafraum.
OG: Holzdielenboden, 1,5 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Wohnküche.
DG: Atelierwohnung.

Einstellungsdatum: 21.05.2021

Kontakt

Emilie Orthen
(i.V. Erbengemeinschaft Kreiter/Orthen)
Pariser Str. 32
 81667 München
gegenlicht@posteo.de

Das Objekt

Lage

Zentrum der Altstadt, gute Verkehrsanbindung nach Heidelberg, Mannheim, Frankfurt.

 


Objekt

Grundstücksgröße: 864 qm

Wohn-/Nutzfläche: 220 qm, gültiger Bauvorbescheid für zusätzl. ca. 570 qm Nutzfläche

derzeitige Nutzung: Wohnraum

mögliche Nutzung: Wohnraum/gewerblich

baulicher Zustand: renovierungsbedürftig

Kaufpreis: 1.400.000,00 €


Hier können Sie sich ein Bild machen!