74629 Pfedelbach-Untersteinbach, Freibadweg 2

Das Wohnhaus ist 1779 bezeichnet und stellt ein Kulturdenkmal nach § 2 DSchG dar. Es handelt sich um einen eingeschossigen verputzten Fachwerkbau auf hohem massivem Sockel unter Satteldach. Das Hochparterre wird über eine massive Außentreppe mit 10 Stufen an der Südseite des Gebäudes erschlossen. Das Untergeschoss birgt einen Flachkeller und ist an der Ostseite durch ein Rundbogentor mit profiliertem Gewände erschlossen, dessen Schlussstein die erwähnte Datierung und das Bäckerzunftzeichen trägt. Das Dachgeschoss ist teilweise ausgebaut. Darin befindet sich eine bauzeitliche Kammer mit Türstockverdachung. Ein weiterer Ausbau des 1. Dachgeschosses bei Belichtung durch Schleppgaupen ist denkmalverträglich.

Kontakt

Gemeinde Pfedelbach
Bauamt - Brigitte Niesing
Hauptstraße 17
74629 Pfedelbach
07941 608-130
07941 608-148
brigitte.niesing@pfedelbach.de
www.pfedelbach.de

 

Das Angebot liegt im Hohenlohekreis

Das Objekt

Lage

Das Grundstück liegt zentral in der Mitte des Ortsteils Untersteinbach in Ecklage im Bereich der Einmündung des Freibadweges in die Heuholzer Straße.


Objektdaten

Grundstücksgröße:

385 qm

Wohn-/Nutzfläche:

145 qm

Mögliche Nutzung:

Wohnen

Baulicher Zustand:

Das Gebäude ist instandsetzungs- und modernisierungsbedürftig. Es sind Schäden an der Tragkonstruktion vorhanden.

Kaufpreis:

Verhandlungssache