78652 Deißlingen, Stauffenbergstraße 36

Kulturdenkmal nach § 2 DSchG.
Ein Bauernhaus, erbaut 1792, mit großer Scheune und großem Dachboden. Das Haus wurde von 1970 an lange Jahre renoviert (Bad eingebaut, normal isoliert (Stroh aus den Wänden entfernt), Kachelofen eingebaut, Marmorboden gelegt. Die Wohn/Nutzfläche die angegeben ist, ist die reine Wohnfläche. Nutzfläche sind noch weitere Quadratmeter, die aber kaum zu beziffern sind. Das Haus hat 24 Meter Länge und hat im Prinzip (mit Keller und Dachgeschoß) 5 Etagen. Reine Wohnfläche 2 Etagen). Es hat auch einen Wintergarten. Zur Besonderheit: Im 19.ten Jahrhundert lebte ein Maler (Herr Forn) darin.

Ansprechpartner

Mario Biermann
Kapplerstraße 7
79117 Freiburg

Tel.: 01578 / 7811777
Fax 0761 / 2146837
cooltiges@gmx.de

Das Objekt

Lage

Ortsmitte (genau neben der katholischen Kirche)


Objektdaten

Grundstücksgröße: 10,1 ar

Wohn-/Nutzfläche: 270 qm

Erbaut: 1792

Baulicher Zustand: Guter Zustand. Es wurde bereits ein Gutachten gemacht. Preis laut Gutachten € 135.000. Wert des Grundstücks pro qm ca. € 400 Kaufpreis

Kaufpreis: 180.000 Euro

Renovierungskosten (falls bekannt): k. A.

Derzeitige Nutzung: Als Wohngebäude

Mögliche Nutzung: Als Wohn- und Geschäftsgebäude