88356 Ostrach-Habsthal, Klosterstr. 10

Die ehemalige Kloster-Zehnscheuer wurde im Jahr 1712 erbaut und gilt als größte im Originalzustand erhaltene Zehntscheuer in Baden-Württemberg. Das Gebäude ist 68 m lang und 15,5 m breit. Der linke Bereich der Scheuer wurde bereits entsprechend Neubaustandard ausgebaut und umfasst 4 Wohnungen und eine 440 qm große teilrenovierte Museumsfläche, die sich auch zum weiteren Ausbau von Wohnungen eignet. Die Museumsräume wurden bisher von den Eigentümern als Kleidermuseum geführt. Eine imposante Stahltreppe verbindet die Erdgeschossebene mit dem 1. Stock und dem Dachgeschoss. Im nicht renovierten rechten Teil der Zehntscheuerr befinden sich weitere große Erdgeschossräume.

Einstellungsdatum: 16.03.2015

Kontakt

Oberhanss-Immobilien GmbH
Frau Gabriele Oberhanss-Decker

Hermann-Metzger Straße 8
88045 Friedrichshafen
07541 4047-40
07541 4047-41
info@oberhanss-immobilien.de

Das Angebot liegt im Landkreis Sigmaringen.

Das Objekt

Lage

Die ehem. Zehnscheuer liegt in Habsthal, einem Ortsteil von Ostrach in einem schönen Garten angrenzend an das Kloster.

Lageplan (pdf, 244 KB)


Objektdaten

Grundstücksgröße:

27,74 Ar

Wohn-/Nutzungsfläche:

Gebäudegrundfläche nicht ausgebauter Teil: 593,00 qm ausgebauter Teil: 427,00 qm

Wohn-/Nutzfläche (ausgeb. Teil Wohnung 1: 161,53 qm Wohnung 2: 52,30 qm Wohnung 3: 128,00 qm Wohnung 4: 93,11 qm Museumsfläche: 440,00 qm

Mögliche Nutzung:

Neben der Nutzung als Wohnhaus sind viele klein- und großräumige Nutzungen, z. B. Büros, Praxen, Ateliers, Veranstaltungsräume möglich. Die vier Wohnungen sind vermietet. Der nicht ausgebaute Scheunenteil eignet sich momentan als Abstellmöglichkeit für Wohnmobile, Wohnwagen, Schiffe etc.

Baulicher Zustand:

Das Gebäude ist teilrenoviert. Weitere Ausbaumaßnahmen sind möglich.

Kaufpreis:

350.000 Euro zzgl. Maklerprovision


Hier können Sie sich ein Bild machen!