Windkraft mit Unternutzung Getreidefeld

Windkraft

Die Landesregierung hat mit der Erstellung des Windatlasses und des Windenergieerlasses sowie der Änderung des Landesplanungsgesetzes Maßnahmen zum Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg getroffen. Darüber hinaus wurden seitens der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) und der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) ergänzende Planungshinweise und -karten für Windkraftanlagen erarbeitet, welche fortlaufend ergänzt bzw. aktualisiert werden.

Der Ausbau der Windenergie und die damit in Zusammenhang stehenden Fragestellungen bilden einen zentralen Schwerpunkt der Arbeit aller vier Stabsstellen für Energiewende, Windenergie und Klimaschutz im Land. Belange der Raumplanung, Bauleitplanung, des Natur-, Landschafts- und Artenschutzes, des Bauordnungsrechts, des Immissionsschutzes, des Denkmalschutzs, der Wasserwirtschaft, des Straßenrechts, der Eisenbahnen oder auch des Luftverkehrs sind mit dem Ausbau der Windenergie berührt.