Fischer auf dem Bodensee

Fischereiwesen

Wesentliche Aufgabe des Fischereiwesens ist die Förderung der Teichwirtschaft sowie der Schutz und die Erhaltung freilebender Fischbestände. Die Fischereiaufsicht überwacht die Einhaltung fischereigesetzlicher Regelungen und sichert damit eine nachhaltige Nutzung der Fischbestände durch Angler und Fischer. Als Träger öffentlicher Belange erstellen unsere Experten fachbiologische Stellungnahmen.

Aus Mitteln der Fischereiabgabe werden u. a. Projekte zur Qualitätsverbesserung von Gewässern (z. B. Verbesserung von Laichbiotopen) gefördert. Mehr zur Förderung der Fischerei finden Sie in unserem Förderwegweiser im Themenportal.

Hier finden Sie Informationen zum Förderprogramm „Fischerei"

Kontakte

Regierungspräsidium Stuttgart

Referat 33

Regierungspräsidium Karlsruhe

Referat 33

Regierungspräsidium Freiburg

Referat 33

Regierungspräsidium Tübingen

Referat 33

Adressen der staatlichen und ehrenamtlichen Fischereiaufseher