Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    22.11.2016
    L 1221 Steinenkircher Steige
    Freitag, 25. November 2016: Begehung des Baufeldes ab 14:30 Uhr, anschließend feierliche Verkehrsfreigabe ab 15:00 Uhr

    ​Sehr geehrte Damen und Herren,
     
    im Namen des Regierungspräsidiums Stuttgart  lade ich Sie herzlich zur  feierlichen Verkehrsfreigabe der sanierten L 1221 “Steinenkircher Steige“ mit vorheriger Begehung des Baufeldes ein. Treffpunkt ist
     
    am Freitag, 25. November 2016,
    um 14:30 Uhr
    am Ende des Baufeldes
    in Böhmenkirch-Steinenkirch
     
    Eine genaue Skizze ist dieser Presseeinladung beigefügt, ebenso der geplante Ablaufplan. Bitte beachten Sie bei Ihrer Anfahrt, dass die Steige bei der Anfahrt noch nicht offen ist.
     
    Vor Ort besteht die Möglichkeit die Baumaßnahme zu besichtigen, ab 15 Uhr erfolgen dann die Grußworte von Herrn Abteilungspräsidenten Andreas Hollatz, (Abteilung Straßenwesen und Verkehr beim Regierungspräsidium Stuttgart), Herrn Bürgermeister Matthias Nägele (Gemeinde Böhmenkirch) sowie von Herrn Horst Katzmaier (Fa. STRABAG) im „Rössle“ in Steinenkirch. Im Anschluss erfolgt die dann die feierliche Verkehrsfreigabe mit der Gelegenheit für ein Pressefoto.
     
    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten recht herzlich um Ihre Anmeldung unter pressestelle@rps.bwl.de oder 0711/904-10002).
     
    Über eine Veröffentlichung des Termins in Ihren Medien wären wir dankbar. Die Bevölkerung ist ebenfalls herzlich zum Termin eingeladen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Matthias Kreuzinger, Pressereferent im Regierungspräsidium Stuttgart.
     

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de