Startseite Regierungspräsidium Karlsruhe

Blick auf das Karlsruher Schloss mit Gartenanlage

Informieren Sie sich!

Das Bild ist im oberen Bereich einer Postkarte nachemfunden mit dem Logo der Europe Direct Zentren als Absender, der niederländischen Fahne als Briefmarke und den Angaben zur Veranstaltung als Beschriftung. Im unteren Drittel befinden sich drei Fotos: Das linke Foto zeigt einen Stapel Sirupwaffeln vor weiß-blauen Kaffeegeschirr mit Windmühlenmotiv. Den modernen Gebäudekomplex von Europol sieht man auf dem Bild in der Mitte und das Foto auf der rechten Seite zeigt das Parlamentsgebäude mit dem davor liegenden See und im Vordergrund gelben, roten und weißen Tulpen.

Europapolitik erleben! Auf eine Stroopwafel nach Den Haag

Digitaler politischer Stadtrundgang durch die Hauptstadt der Niederlande

Termin: 28.06.2022, 18:30 Uhr

Möchten Sie mehr über die Europäische Union wissen und über ihre Zukunft mitdiskutieren?

In unserem EUROPE DIRECT Zentrum Karlsruhe erhalten Sie weitere Informationen.

Zitat

Im Regierungspräsidium Karlsruhe sorgen rund 1.800 Menschen für die Umsetzung der politischen Beschlüsse der Ministerien in Baden-Württemberg: im Brücken- und Straßenbau, bei der Planung und dem Bau nachhaltiger Mobilitäts- und Dammertüchtigungsprojekte, im Schul- und Bildungswesen, in der Landwirtschaft, im Bau- und Gesundheitswesen, im Asyl- und Ausländerbereich und bei der Erstaufnahme von Flüchtlingen.

Wir gestalten und verwalten – mit Herz und Verstand!

Das sollten Sie wissen!

 Corona Virus im Inneren des Körpers

Entschädigungsansprüche nach § 56 Infektionsschutzgesetz

Rückwirkend zum 1. Februar 2020 wurde die Zuständigkeit von den Gesundheitsämtern für die Bearbeitung von Anträgen zur Entschädigung für Verdienstausfälle nach dem Infektionsschutzgesetz (§§ 56,57 und 58) auf die Regierungspräsidien übertragen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe ist für Antragsteller aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe die zuständige Stelle. Mehr

Ansicht des Dienstgebäudes Schlossplatz 1-3 von Richtung Schloss

Zugang zu den Dienstgebäuden

Besucherinnen und Besuchern ist der Zutritt ins Regierungspräsidium Karlsruhe nach Terminvereinbarung wieder gestattet.

Bei Gebäuden mit Pforte melden sich Besucherinnen und Besucher bitte bei den Beschäftigten der Pforte an.

Die Maskenpflicht in unseren Dienstgebäuden wurde mit Ablauf des 25.05.2022 aufgehoben. Sie dürfen jedoch freiwillig gerne einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Zu Apostillen/Legalisationen wird auf die bestehenden Sonderregelungen verwiesen.

Frau am Schreibtisch, die eine Urkunde beglaubigt

Beglaubigung von Urkunden zur Verwendung im Ausland (Apostille / Legalisation)

Bis auf Weiteres sind keine persönlichen Vorsprachen zur Beantragung von Apostillen / Legalisationen möglich.

Certification of documents to be used abroad (apostille / legalization)

Until further notice there is no possibility to apply for apostilles/legalizations in person.

Mehr / More