Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    14.03.2017
    A 8 - Nächtliche Sperrungen von 17. bis 19. März in Richtung München zwischen der Tank- und Rastanlage Gruibingen und der Anschlussstelle Mühlhausen (Landkreis Göppingen)
    Routinemäßige Wartungsarbeiten im Tunnel Gruibingen - Verkehrsausleitung über die U27 zur Anschlussstelle Mühlhausen

    ​Am kommenden Wochenende vom 17. bis zum 19. März 2017 wird die A 8 in Fahrtrichtung München ab der Tank- und Rastanlage Gruibingen bis zur Anschlussstelle Mühlhausen jeweils in den Nachtstunden gesperrt. Am Freitag, 17. März beginnt die Sperrung um 22 Uhr, am Samstag um 20 Uhr. Die Sperrungen enden jeweils am Folgetag morgens um 5 Uhr.

    Die Umleitungsstrecke ist als Bedarfsumleitungsstrecke U27 bis zur Anschlussstelle Mühlhausen ausgeschildert.

    Im Tunnel Gruibingen müssen routinemäßig Wartungsarbeiten durchgeführt werden, um weiterhin einen sicheren Betrieb des Tunnels zu gewährleisten. Zweimal jährlich können bestimmte Arbeiten nur unter Sperrung des Tunnels durchgeführt werden. Die Sperrungen beschränken sich auf die Nachtstunden, da dann ein geringeres Verkehrsaufkommen erwartet wird.

    Da dennoch mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, wird empfohlen, die Sperrung weiträumig zu umfahren.
     
    Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen sowie die Anwohner um Verständnis für die Beeinträchtigungen auf der Umleitungsstrecke.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de