Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 8
    01.06.2015
    „Scheune sucht Freund“ – Die Ausstellung zum Scheunenprojekt Niedernhall gastiert vom 08. Juni 2015 bis 10. Juli 2015 im Landratsamt des Main-Tauber-Kreises in Tauberbischofsheim
    Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Denkmalpflege und aktuelle Nutzung Hand in Hand“
     Ausstellungsplakat "Scheune sucht Freund"

    ​Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Denkmalpflege und aktuelle Nutzung Hand in Hand": Vorgestellt werden beispielhaft elf historische Scheunen, für die Architekten mit der  Landesdenkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart Ausbauvorschläge für verschiedene neue Nutzungen entwickelt haben“

    Die Wanderausstellung zum Scheunenprojekt Niedernhall unter dem Motto „Scheune sucht Freund“ gastiert vom 08. Juni 2015 bis 10. Juli 2015 im Landratsamt des Main-Tauber-Kreises in Tauberbischofsheim. Regierungspräsident Johannes Schmalzl erklärt: „Hier zeigt sich, wie gut Denkmalpflege und aktuelle Nutzung Hand in Hand gehen können: Vorgestellt werden beispielhaft elf historische Scheunen aus dem hohenlohischen Städtchen Niedernhall, für die Architekten mit der Landesdenkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart Ausbauvorschläge für verschiedene neue Nutzungen entwickelt haben.“ Das Regierungspräsidium wolle mit diesem Projekt einen aktiven Beitrag zur Belebung wenig genutzter Ökonomiebauten und zur Entwicklung ländlicher Stadt- und Ortskerne leisten. „Auch für den Main-Tauber-Kreis gibt das Projekt wertvolle Anregungen und neue Ideen für Scheunennutzungen“, so Schmalzl.

    Regierungspräsident Johannes Schmalzl und Landrat Reinhard Frank laden herzlich ein, die Ausstellung zu besuchen und sich von den neuen Ideen für alte Bauten inspirieren zu lassen. Möglichst viele Scheunen, die wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes auf dem Land sind, sollen gemäß dem Titel der Ausstellung „neue Freunde“ finden.

    Die Ausstellung im Gebäude des Landratsamtes in Tauberbischofsheim (Haus I, 1. und 2. Obergeschoss), Gartenstraße 1, ist zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen: montags, dienstags und mittwochs von 8 bis 12.30 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12.30 Uhr.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de