Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 1
    21.07.2015
    Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Tübingen
    Die Bombe ist augenscheinlich zündfähig und muss vor Ort entschärft werden

    ​Am Dienstag entdeckte eine im Auftrag des Kampfmittelbeseitigungsdienstes tätige Firma auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs eine etwa 115 kg schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Bombe ist augenscheinlich zündfähig und muss vor Ort entschärft werden.

    Weitere Infomationen erhalten Sie  hier

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de