Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    20.08.2015
    L 1050 – Sanierung zwischen Hütten und der B 14 - Baubeginn am Mittwoch 26. August 2015, Vollsperrung von 28. August bis Ende November 2015
    Land investiert 900.000 Euro in wichtige Infrastrukturmaßnah-me

    Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Mittwoch, 26. August 2015, mit den Arbeiten zur Sanierung der L 1050 zwischen Hütten und der B 14 bei Mainhardt/Stock. Bereits ab diesem Mittwoch wird die Busumleitung vorbereitet. Ab Freitag, 28. August 2015, beginnen die eigentlichen Arbeiten in dem Straßenabschnitt. Dazu muss der Abschnitt voll gesperrt werden. Das Land Baden-Württemberg investiert in diese wichtige Infrastrukturmaßnahme 900.000 Euro.

    Die Fahrbahn weist im gesamten Streckenverlauf starke Verdrückungen und Flickstellen auf. Auf einer Länge von 1250 Metern wird deshalb saniert:
    Dazu wird die Fahrbahn mit einer Regelbreite von sechs Metern auf der bestehenden Trasse mit einem verstärkten Asphaltaufbau versehen und die Entwässerungseinrichtungen werden erneuert.

    Im Streckenabschnitt befindet sich derzeit noch eine unübersichtliche Kuppe. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird diese mit der nun anstehenden Maßnahme beseitigt.  

    An der Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße nach Bäumlesfeld wird die vorhandene Verkehrsinsel ausgebaut und die Einmündung und die Bushaltestelle ebenfalls verkehrssicher umgestaltet.

    Im Zuge der Straßenbauarbeiten werden von den Stadtwerken Schwäbisch Hall Kabelschutzrohre eingelegt.

    Die vorhandenen Fahrbahnbreiten lassen ein Arbeiten unter Verkehr nicht zu, so dass eine Vollsperrung während der Baumaßnahme bis Ende November 2015 unumgänglich ist.  

    Für die Fahrtrichtung aus Oberrot und Wielandsweiler wird daher in Richtung Mainhardt über Bibersfeld und Michelfeld zur B 14 eine Umleitung eingerichtet. Die Verkehrsteilnehmer auf der B 14 mit Fahrtziel Hütten, Wielandsweiler und Oberrot werden ebenfalls über Michelfeld und Bibersfeld  umgeleitet.

    Der Öffentliche Nahverkehr der Linie 20 Schwäbisch Hall - Mainhardt wird örtlich umgeleitet. Die Haltestellen Wendeplatte und Ortsmitte entfallen. In der Ortsmitte an der Straße zum Württemberger Hof werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. An den Haltestellen werden entsprechende Informationen angebracht.

    Das Regierungspräsidium bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de