Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 2
    02.02.2015
    Verleihung des Qualitätszertifikats „Ausgezeichnete Bibliothek“ an Fellbach, Ostfildern, Neckarsulm und Geislingen an der Steige
    „Ich freue mich sehr, heute mit Ihnen schon zum dritten Mal die Verleihung des Qualitätszertifikats „Ausgezeichnete Bibliothek“ feiern zu dürfen“, sagt Regierungspräsident Johannes Schmalzl. „Ein so überzeugendes Projekt wie die „Ausgezeichnete Bibliothek

    ​Regierungspräsident Johannes Schmalzl und Dr. Alexander Roos, Rektor der Hochschule der Medien haben den Bibliotheken Fellbach, Ostfildern, Neckarsulm und Geislingen an der Steige das Qualitätszertifikat AUSGEZEICHNETE BIBLIOTHEK verliehen. Zum Festakt hatte der Ostfilderner Oberbürgermeister Christof Bolay in die Stadtbücherei im KuBinO eingeladen.

    „Ich freue mich sehr, heute mit Ihnen schon zum dritten Mal die Verleihung des Qualitätszertifikats „Ausgezeichnete Bibliothek“ feiern zu dürfen“, sagte Schmalzl. „Ein so überzeugendes Projekt wie die „Ausgezeichnete Bibliothek“ hat es mittlerweile geschafft, in der gesamten deutschen Bibliothekswelt auf Interesse zu stoßen. Sie werden auch in Berlin, Bayern und Hessen als „Ausgezeichnete Bibliotheken“ wahrgenommen.“

    „Die Hochschule der Medien ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften und versteht sich als Teil des Innovationssystems der Medienbranchen. Im Zentrum steht dabei die Verzahnung von Ausbildung, Forschung und Technologietransfer. Hinzu kommt der Anspruch, als Hochschule Beiträge zu gesellschaftlichen Entwicklungen zu leisten. Die Entwicklung innovativer Dienstleistungen gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung und das Projekt "Ausgezeichnete Bibliothek" ist ein gutes Beispiel dafür“, so Roos.

    „Unsere Bücherei hat dank des arbeitsintensiven Engagements der Mitarbeiterinnen ein hohes Qualitätsniveau erreicht. Durch die Zertifizierung lässt sich dieses nun messen und ist auch für Außenstehende sichtbar“, sagte Bolay

    Das Zertifikat basiert auf in Wirtschaft und Verwaltung international anerkannten Qualitätsmanagementsystemen, nämlich dem European Foundation for Quality Management (EFQM) und dem Common Assessment Framework (CAF). Entwickelt wurde das Zertifikat von der Hochschule der Medien und der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart. Der Fokus richtet sich dabei auf die Aspekte Führungsqualität, Strategie, Personalmanagement, Ressourcen, Arbeitsabläufe und die erzielten Arbeitsergebnisse. In allen Bereichen mussten die Bibliotheken für die Zertifizierung eine hohe Qualität nachweisen. Fellbach und Ostfildern haben diesen Nachweis zum ersten Mal erbracht, für Geislingen und Neckarsulm ist es bereits das zweite erfolgreich absolvierte Audit, das in die Rezertifizierung mündet.

    Das genaue Konzept wurde von Prof. Cornelia Vonhof vorgestellt, die auch den externen Qualitätscheck der Büchereien durchgeführt hat. Das Zertifikat wird für drei Jahre verliehen und kann danach erneuert werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de