Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 7
    11.03.2016
    Anmeldung für die Eingangsklassen 5 an den weiterführenden Schulen am 16. und 17. März 2016
    Die Anmeldung für die neuen Klassen 5 an sämtlichen weiterführenden Schulen im Regierungsbezirk Stuttgart findet am Mittwoch, 16. März 2016, und am Donnerstag, 17. März 2016, statt. Regierungspräsident Johannes Schmalzl appelliert an alle Eltern: „Bitte nehmen Sie die Grundschulempfehlung im Interesse Ihres Kindes ernst.“

    Weiter weist Regierungspräsidium daraufhin: Die Anmeldung an einer Werkrealschule, Realschule, einem Gymnasium bzw. einer Gemeinschaftsschule ist nicht gleichbedeutend mit einer Aufnahme. Die eigentliche Aufnahme erfolgt erst mit der endgültigen Aufnahmebestätigung, die den Familien von den Gymnasien ab dem 25. April 2016 und von den Werkrealschulen, Realschulen und Gemeinschaftsschulen bis spätestens Ende Mai schriftlich zugeht. Zuständig für die Aufnahme an der Schule sind die jeweiligen Schulleiterinnen und Schulleiter. Die Anzahl der neuen Klassen 5 wird unter Einbeziehung des Schulträ-gers in Absprache zwischen Schulleitung und Regierungspräsidium bzw. Staatlichem Schulamt festgelegt.

    Eine Aussage über die Einrichtung der neuen Eingangsklassen kann erst nach Ab-schluss des Verfahrens erfolgen. In der Zwischenzeit bittet das Regierungspräsidium Stuttgart von diesbezüglichen Anfragen abzusehen.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de