Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    31.05.2016
    L 1100 bei Marbach –Neubau Geh- und Radweg (Kreis Ludwigsburg)
    L 1100 bei Marbach –Neubau Geh- und Radweg (Kreis Ludwigsburg)

    Der Geh- und Radweg zwischen dem Technologiepark der EnBW und der Kläranlage bei Marbach wird heute, am 31. Mai 2016, fertig gestellt und im Laufe des Nachmittages für den Verkehr freigegeben sein. Das Land Baden-Württemberg hat in die neue, ca. 3 km lange Radwegverbindung, die auf der ehemaligen Bahntrasse parallel zur Landesstraße 1100 verläuft, rund 1,8 Mio. €. investiert.

    Bisher war auf der östlichen Neckaruferseite keine Geh- und Radwegverbindung vorhanden. Dieser Radweg verlief auf dem stark frequentierten Neckartalradweg auf der linken Neckaruferseite. Zwischen dem Knotenpunkt am Neckarsteg bis zur Murrmündungsbrücke wurde für den bestehenden, direkt am Fahrbahnrand der L1100 gelegenen Geh- und Radweg, Ersatz geschaffen. Zudem wird nun der neue Radweg über die bestehende Bahnbrücke hindernisfrei und verkehrssicher über die Landesstraße geführt.

    In den letzten Wochen wurde die Anschlusssituation des neuen Geh- und Radweges an das bestehende Wegenetz im Bereich des Knotenpunktes Neckarsteg neu gestaltet und die übrigen Restarbeiten abgeschlossen. Zu den Restarbeiten zählen unter anderem die Erstellung der Radwegverbindung zwischen dem Knotenpunkt Eichgraben und dem neuen Radweg, Markierungs- und Beschilderungsarbeiten sowie das Anbringen von Geländern.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de