Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 1
    31.08.2016
    Vorgezogenes Geburtstagsgeschenk
    Regierungspräsident Wolfgang Reimer übergibt Oberbürgermeister Christoph Palm Förderzusagen für Kommunalinvestitionen

    Einen Termin mit Oberbürgermeister Christoph Palm im Rathaus in Fellbach aus eigentlich anderem Anlass nutzte Regierungspräsident Wolfgang Reimer und brachte dem Oberbürgermeister ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk mit.

    Die Stadt Fellbach erhält aus dem Förderprogramm des Bundes nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz (KInvFG) Finanzhilfen in Höhe von 330.387,39 Euro. Diese setzt sie für insgesamt dreizehn Maßnahmen ein, um ihren Bürgern Hindernisse auszuräumen: An insgesamt elf Standorten werden zugunsten der Barrierefreiheit an Bushaltestellen speziell gefertigte Busbordsteine eingebaut und die Haltestellen aufgewertet. Eine Wegeverbindung von der Straßenbahn U1 zum Rathaus wird barrierefrei umgestaltet und das öffentliche WC in der Gerhart Hauptmann Straße wird zum Behinderten-WC umgebaut.

    „Diese Fördermittel des Bundes lösen erhebliche weitere Investitionen der Stadt Fellbach aus ihren Eigenmitteln aus“, so Reimer. „Ich freue mich, dass wir damit der Konjunktur vor Ort einen kräftigen Impuls geben können.“  Allein die geförderten Maßnahmen umfassen ein Investitionsvolumen von über 980.000 Euro. 

    Auf den Regierungsbezirk Stuttgart entfallen aus dem im Sommer 2015 aufgelegten Programm des KInvFG 55 Mio. € für rund 280 antragsberechtigte Städte und Gemeinden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de