Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    09.09.2016
    L 1080 – Asphaltarbeiten zwischen Welzheim und Klaffenbach
    Beginn vorgezogener Arbeiten ab dem 14. September

    Im Zuge der Starkregenereignisse Anfang Juni kam es auf der Landesstraße L 1080 zwischen Klaffenbach und Welzheim zu hangseitigen Rutschungen sowie zu diversen Fahrbahnschäden.

    Der Streckenabschnitt wurde aus Gründen der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer vollgesperrt. Neben der Sanierung der einzelnen Rutschungsbereiche und der geplanten 3 km langen Fahrbahndeckenerneuerung wird nun, um die Beeinträchtigungen der Anlieger im kommenden Jahr zu minimieren, der erste Abschnitt der Asphaltsanierung (ca. 0,5 km) zwischen Klingenmühle und Laufenmühle entsprechend vorgezogen. Dadurch kann im kommenden Jahr stets eine einseitige Zufahrt bis zur Klingenmühle gewährleistet werden. Die Fahrbahndeckenerneuerung des vorgezogenen Abschnitts ist für den Zeitraum vom 14. bis 21. September vorgesehen. Während dieser Zeit wird die der genannte Streckenabschnitt nicht befahrbar sein.

    Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zu erwartenden Verkehrsbeeinträchtigungen.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de