Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    08.05.2018
    B19 Sanierung der Kocherbrücke bei Ottendorf (Landkreis Schwäbisch Hall) - Vollsperrung der Brücke von Freitag, 18. Mai, 9 Uhr, bis Montag, 4. Juni 2018, 20 Uhr
    Instandsetzung von drei Fahrbahnübergangskonstruktionen

    ​An der Kocherbrücke im Zuge der B 19 (Landkreis Schwäbisch Hall) mussten im Laufe des vergangenen Winters mehrmals kleinere Sicherungsmaßnahmen an den Fahrbahnübergangskonstruktionen provisorisch durchgeführt werden. Zur Wahrung der Verkehrssicherheit wurde durchgängig eine Geschwindigkeitsbegrenzung über das Bauwerk angeordnet. In Absprache mit den Verkehrsbehörden, dem ÖPNV, der Gemeinde Rosengarten sowie der Stadt Gaildorf, wurde der folgende Zeitraum der Sanierungsmaßnahmen abgestimmt. Die Maßnahme findet in der Zeit vom 15. Mai bis 9. Juni 2018 statt und wird in drei Bauphasen, mit folgender Verkehrsführung, unterteilt:

    Bauphase 1:  halbseitige Sperrung mit Ampelregelung von Dienstag, 15. Mai, bis Donnerstag, 17. Mai 2018
    Bauphase 2 :  Vollsperrung von Freitag, 18. Mai bis Montag, 04. Juni 2018
    Bauphase 3 : halbseitige Sperrung mit Ampelregelung von Dienstag, 05. Juni bis Samstag, 09. Juni 2018

    Eine Besonderheit der Brücke (Baujahr 1950) ist, dass sie aus zwei Stahlbetonbögen besteht und im Scheitelbereich nachträglich zusammengespannt wurde. Die Sanierung der Übergangskonstruktion mit Unterkonstruktion und der Einbau der Deckschicht wird unter Vollsperrung ausgeführt da die Statik der Brückenkonstruktion und die vorhandene Fahrbahnbreite hier keine andere Möglichkeit zulässt.

    Aus diesen Gründen muss die B 19 im Zeitraum von Freitag, 18. Mai, 9 Uhr, bis Montag, 4. Juni 2018, 20 Uhr, zwischen Schwäbisch Hall-Westheim und Gaildorf voll gesperrt werden. In den Bauphasen 1 und 3 wird der Verkehr mit einer Ampelanlage geregelt.

    Während der Vollsperrung wir der Verkehr in Fahrtrichtung Gaildorf über die B19, die K 2669 Bibersfeld bei Wielandsweiler, auf die L 1050 Richtung Fichtenberg und anschließend auf die L 1066 Gaildorf geleitet. In Fahrtrichtung Schwäbisch Hall wird der Durchgangsverkehr über die L 1066 Obersontheim auf die L 1060 Schwäbisch Hall geleitet.

    Der Bund investiert für die Erneuerung der Fahrbahnübergänge insgesamt rund 250.000 Euro.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und die Anwohner der Umleitungsstrecke um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.  Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Saskia Becker
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de