Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    16.05.2018
    A 81 – Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach
    Nächtliche Vollsperrung der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Leonberg von Donnerstag, 17. Mai, 22:00 Uhr, bis Freitag 18. Mai 2018, 5:00 Uhr

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert derzeit die Fahrbahndecke auf der A 81 im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Feuerbach und dem Nordportal des Engelbergtunnels in Fahrtrichtung Leonberg auf einer Streckenlänge von rund 4 km. Die Bauarbeiten liegen aktuell im Zeitplan.

    Auf Grund von Schäden am Bankett durch einen Unfall, ist es zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit notwendig kurzfristig Sanierungen im Bereich des im Baufeld verbliebenen Fahrstreifens durchzuführen. Der aus Richtung Heilbronn kommende durchgehende Verkehr wird währenddessen über die beiden verbleibenden übergeleiteten Fahrstreifen geführt.
    Zur Durchführung der Arbeiten ist es erforderlich die Aus- und Einfahrt der Anschlussstelle Stuttgart- Feuerbach in Fahrtrichtung Leonberg von Donnerstag, 17. Mai, 22:00 Uhr, bis Freitag, 18. Mai 2018, 22:00 Uhr, voll zu sperren.

    Während dieser Sperrung werden die Autofahrer, die in Feuerbach in Richtung Leonberg auffahren möchten, über die Bedarfsumleitungsstrecke U18 zur AS- Leonberg-West umgeleitet. Autofahrer die an der AS-Feuerbach ausfahren möchten, werden gebeten ab Zuffenhausen die Bedarfsumleitungsstrecke U16 zu nutzen.

    Davon unberührt bleibt die geplante Vollsperrung zu Beginn des nächsten Bauabschnitts ab der kommenden Woche. Hierzu ergeht zeitnah eine weitere Mitteilung.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Sonja Hettich
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

NEU: Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo