Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    09.01.2019
    Baumfällarbeiten entlang der L 1025 zwischen Berlichingen und Jagsthausen (Hohenlohekreis) sind abgesagt
    Neuer Termin voraussichtlich ab Dienstag, 15. Januar 2019

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart führt im Zuge der L 1025 zwischen der Ortsdurchfahrt Berlichingen und der Kreisgrenze Heilbronn in Fahrtrichtung Jagsthausen Baumfällarbeiten durch. Die Entnahme der Bäume ist zur Stabilisierung der Böschung im Bereich der ehemaligen Hangrutschung notwendig. Witterungsbedingt können die Arbeiten nicht wie geplant beginnen. Die Vollsperrung tritt somit heute nicht in Kraft und wird voraussichtlich erst ab Dienstag, 15. Januar 2019 eingerichtet.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die Verkehrsteilnehmer bereits jetzt um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter wwww.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Sonja Hettich
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo