Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    25.03.2019
    L 1096 - Fahrbahndeckensanierung und Instandsetzung Stützwand im Bereich der Ortsdurchfahrt Neudenau (Landkreis Heilbronn)
    Beginn der Baumaßnahme am 25. März 2019 / Vollsperrung von Montag, 8. April, bis Freitag, 20. Dezember 2019

    Am heutigen Montag, 25. März 2019, startet die Baumaßnahme der Stadt Neudenau und des Regierungspräsidiums Stuttgart zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Neudenau.

    Die Baumaßnahme umfasst drei Bauabschnitte. Für die Sanierung der Stützwand entlang der Jagst, die Erneuerung des Kanals und der Wasserleitung sowie die Fahrbahndeckensanierung wird die L 1096 entlang der Jagst von der Kreuzung in Neudenau bei der Mühle in Richtung Siglingen bis nach Siglingen beidseitig ab Montag, 8. April 2019, bis voraussichtlich Freitag, 20. Dezember 2019, voll gesperrt. Die Arbeiten können wegen des engen Zeitplanes und aus Gründen des Arbeitsschutzes nur unter einer Vollsperrung durchgeführt werden. 

    Eine Umleitung wird für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer eingerichtet. Diese führt über Stein am Kocher und endet in Siglingen. 

    Für die Bewohner der Stadt Neudenau wird eine innerörtliche Umleitung eingerichtet. Dadurch sind auch weiterhin die Tankstelle, der Discounter, die Kindertagesstätte und das Freibad zu erreichen. Von Siglingen aus kann die L 1096 bis nach Neudenau zur Einmündung Deitingen befahren werden. 

    Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohnerinnen und Anwohner an den Umleitungsstrecken um Verständnis für die unvermeidliche Vollsperrung und die damit verbundenen Einschränkungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. 

    Verkehrsführungsplan (pdf, 139 KB)

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Christiansen
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo