Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    17.06.2019
    L 1198: Fahrbahndeckenerneuerung Dietbachstraße in Stuttgart / Sanierungsarbeiten ab Donnerstag, 20. Juni, 6:00 Uhr, bis Montag, 24. Juni 2019, 5:00 Uhr
    Land investiert rund 250.000 Euro in den Erhalt der Verkehrsinfrastruktur

    Das Regierungspräsidium Stuttgart wird ab Donnerstag, 20. Juni, 6:00 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 24. Juni 2019, 5:00 Uhr, als Abschluss derzeit laufender Leitungsarbeiten der Netze BW GmbH die Sanierung der L 1198 (Dietbachstraße) zwischen der Kreuzung Fiechtnerstraße und der Fellbacher Straße durchführen. Die Dietbachstraße erhält eine neue Asphaltdeckschicht. Zudem sollen Schadstellen in den bestehenden Asphalttragschichten ausgebessert und die Fahrbahnmarkierung wieder hergestellt werden.

    Die Bauzeit der Maßnahme wurde auf das letzte Wochenende der Pfingstferien gelegt, sodass die Beeinträchtigungen der Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich gehalten werden.

    Eine Umleitung ist wie folgt eingerichtet:

    Die Umleitungsstrecke von Untertürkheim kommend erfolgt über die Strümpfelbacher Straße auf die Kappelbergstraße und die Fellbacher Straße. Vom Neckarpark aus kommend wird der Verkehr über die Mettinger Straße ebenfalls auf dieser Umleitungsstrecke geführt. In Gegenrichtung erfolgt die Umleitung von Fellbach kommend über die Fellbacher Straße und die Kappelbachstraße zur Großglocknerstraße. Zusätzlich zu dieser bestehenden Umleitungsstrecke wird an der Kreuzung Fellbacher Straße/Dietbachstraße der Verkehr mittels einer Engstellenampel geregelt. Ab Montag, 24. Juni 2019, 5:00 Uhr, wird die Dietbachstraße wieder vollständig für den Verkehr freigegeben.

    Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme betragen rund 250.000 Euro, die das Land Baden-Württemberg als Straßenbaulastträger für die Fahrbahnerneuerung als Investition in den Erhalt der Infrastruktur trägt.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. 

    Verkehrsführungsplan (Quelle: Karajan Ingenieure / Netze BW GmbH) (pdf, 4 MB)

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Christiansen
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo