Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    22.11.2019
    L 1192: Fahrbahndeckensanierung in der Esslinger Straße bei Plochingen (Landkreis Esslingen) / Beginn der Arbeiten ab Mittwoch, 27. November, bis Mitte Dezember 2019
    Sperrung der L 1192 in der Ortsdurchfahrt von Plochingen bis Mittwoch, 4. Dezember 2019

    Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Mittwoch, 27. November 2019, Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke der L 1192 (Esslinger Straße) in Plochingen durch. Dabei wird der sogenannte Radfahrschutzstreifen von Altbach kommend ab dem Pfostenbergweg bis auf Höhe der Schillerstraße auf einer Länge von rund 600 Metern neu asphaltiert. Zusätzlich wird durch die Erneuerung der Pendelrinne und die Anpassung der Ablaufschächte die Fahrbahnentwässerung erneuert. Damit wird die Bildung von Pfützen bei Niederschlag verhindert und die Verkehrssicherheit gewährleistet. Die Maßnahme ist in drei Bauabschnitte unterteilt und endet voraussichtlich Mitte Dezember 2019.

    Der erste Bauabschnitt beginnt ab dem Pfostenbergweg auf einer Länge von rund 125 Metern am Mittwoch, 27. November 2019, und endet voraussichtlich am Mittwoch, 4. Dezember 2019. Hier ist keine Sperrung erforderlich. Der Verkehr wird mit einer Ampelanlage geregelt. Damit ist ein beidseitiger Verkehrsfluss gewährleistet.

    Der zweite Bauabschnitt mit einer Länge von rund 125 Metern beginnt direkt im Anschluss an den ersten Bauabschnitt und endet voraussichtlich Mitte Dezember 2019. Auch hier ist keine Sperrung erforderlich. Der Verkehr wird ebenfalls mit einer Ampelanlage geregelt, um den beidseitigen Verkehrsfluss zu gewährleisten.

    Für die Arbeiten des dritten Bauabschnitts auf einer Länge von rund 360 Metern ist eine Vollsperrung der L 1192 in Fahrtrichtung Plochingen erforderlich. Die Arbeiten beginnen, parallel zum ersten Bauabschnitt, am Mittwoch, 27. November 2019, und enden voraussichtlich am Mittwoch, 4. Dezember 2019. Die Fahrtrichtung von Plochingen nach Altbach wird aufrechterhalten. Die Umleitung des Verkehrs in Richtung Plochingen erfolgt über die Franz-Öchsle-Straße und die Fabrikstraße.

    Das Land investiert mit dieser Maßnahme rund 100.000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Christiansen
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo