Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    15.06.2020
    A 6: Fahrbahndeckenerneuerung am Autobahnkreuz Weinsberg zwischen Bretzfeld und Heilbronn/Neckarsulm (Landkreis Heilbronn)
    Sperrung Rampe A 81 auf A 6 Würzburg-Mannheim von Freitag, 19. Juni, 18:00 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 22. Juni, 5:00 Uhr und von Freitag, 26. Juni, 18:00 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 29. Juni, 5:00 Uhr

    Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert die Fahrbahn der A 6 in Richtung Mannheim zwischen der Anschlussstelle (AS) Bretzfeld und der AS Heilbronn/Neckarsulm auf Höhe des Autobahnkreuzes (AK) Weinsberg. Zudem wird die Rampe Würzburg-Mannheim saniert. Grund für die Sanierung sind Schäden an der Fahrbahn durch Spurrinnen und Schlaglöcher.

    Die Sanierungsarbeiten werden in zwei Bauphasen durchgeführt. Während der ersten Phase von Freitag, 19. Juni 2020, 18:00 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 22. Juni 2020, 5:00 Uhr, wird die linke Fahrbahnhälfte saniert. Während der zweiten Phase von Freitag, 26. Juni 2020, 18:00 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 29. Juni 2020, 5:00 Uhr, wird die rechte Fahrbahnhälfte sowie die Rampe Würzburg-Mannheim saniert. Während beider Bauphasen wird die Rampe von Würzburg in Richtung Mannheim voll gesperrt sein. Die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten während dieser Zeit entweder die bestehende U 26 von der AS Neuenstadt zur AS Heilbronn/Neckarsulm zu nutzen oder weiter auf der A 81 in Richtung Stuttgart zu bleiben, an der AS Weinsberg/Ellhofen zu drehen und dann von der A 81 wieder auf die A 6 in Richtung Mannheim zu fahren.

    Der Bund investiert rund 200.000 Euro in die Fahrbahndeckenerneuerung und somit in die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur und Verkehrssicherheit.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Christiansen
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Kässer
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo