Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 7
    25.09.2015
    Benefiz-Konzert des Schüler-Symphonie-Orchesters Stuttgart am 10. Oktober 2015, um 19 Uhr, in der Stuttgarter Liederhalle zu Gunsten der Aktion „Freunde der Kinder von Tschernobyl“
    Schirmherrin Claudia Rugart, Schulpräsidentin im Regierungspräsidium Stuttgart: „Ein Konzert mit hohem Anspruch“

    Das Schüler-Symphonie-Orchester Stuttgart (SSO), bestehend aus Schülerinnen und Schülern aus nahezu 40 verschiedenen Schulen aus dem Regierungsbezirk, gibt am Samstag, 10. Oktober 2015 um 19 Uhr im Beethovensaal der Stuttgarter Liederhalle sein diesjähriges Benefizkonzert zu Gunsten der Aktion „Freunde der Kinder von Tschernobyl“.

    Auf dem Programm stehen der 1. Satz aus Tschaikowskys Sinfonie Nr. 5 in e-Moll und „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms. Außer dem Orchester wirken die Chöre des Eberhard-Ludwigs-Gymnasiums Stuttgart, des Ferdinand-Porsche-Gymnasiums Zuffenhausen und des Goethe-Gymnasiums Ludwigsburg mit.

    Die Leitung liegt bei Frank Kleinheins.

    Schirmherrin Claudia Rugart, Schulpräsidentin im Regierungspräsidium Stuttgart, verspricht: „Das Publikum erwartet ein Konzert mit hohem Anspruch.“ Regierungspräsident Johannes Schmalzl und Schulpräsidentin Rugart laden alle Musikbegeisterten herzlich zu diesem Musikgenuss ein.

    Karten zu zwölf Euro (ermäßigt sechs Euro) sind an der Abendkasse erhältlich.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de