Startseite

Pressemitteilung

A8 und L 1180 – Fahrbahndeckenerneuerung Rampe A 8 Anschlussstelle Rutesheim in Fahrtrichtung Leonberg und der L 1180 zwischen Perouse und Rutesheim, sowie Umbau der Ampelanlage im Kreuzungsbereich Rampe und der L 1180

Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert derzeit die Fahrbahndecke im Rampenbereich der Anschlussstelle (AS) Rutesheim in Fahrtrichtung Leonberg sowie die L 1180 zwischen Perouse und Rutesheim. Zusätzlich wird die Ampelanlage im Kreuzungsbereich der Rampe und der L 1180 umgebaut. 

Diese Arbeiten waren zunächst für die KW 35 (27. August bis 2. September) angesetzt. Wegen unvorhergesehener Komplikationen, insbesondere bei der Wasserversorgung und beim Tiefbau, verlängert sich diese Maßnahme um voraussichtlich drei Tage bis zum 5. September 2018. 

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbare Verlängerung der Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.