Startseite

Pressemitteilung

A 6/A81 Autobahnkreuz Weinsberg: Auf der A 6 in Fahrtrichtung Mannheim kurzfristige und dringende Behebung von Fahrbahnschäden erforderlich

Das Regierungspräsidium Stuttgart muss zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit am morgigen Freitag, 03.05.2019 ab 8:00 Uhr auf der Fahrbahn der A 6 in Richtung Mannheim festgestellte Fahrbahnschäden auf einer Länge von rund 350m kurzfristig beheben lassen.

Hierzu muss die Rampe von Würzburg kommend nach Mannheim von 8:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr und der erste von zwei Fahrstreifen der durchgehenden Fahrbahn von Nürnberg nach Mannheim von 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer, die von Würzburg nach Mannheim fahren wollen, müssen auf der A 81 bis zur südlich des Weinsberger Kreuzes gelegenen Anschlussstelle Weinsberg-Ellhofen fahren, dort abfahren und in der Gegenrichtung wieder auf die A 81 auffahren und sich Richtung Mannheim halten.

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer bereits jetzt um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen.